12.10. - 12.10.2020 Evangelische Akademie Bad Boll

Die überwachte Gesellschaft

Symposium im Rahmen der KulturRegion 2020

Bad Boll Tagung

Die KulturRegion 2020 steht unter dem Motto „Unter Beobachtung. Kunst des Rückzugs“. Sie befasst sich mit der Frage, wo es angesichts sich auflösender Grenzen zwischen Privatheit und Öffentlichkeit Räume und Ruhezonen außerhalb des medialen Zugriffs gibt. In der Akademie diskutieren Vertreter_innen aus Literatur, Medienwissenschaften und Philosophie über Tendenzen zur totalen Überwachung, die Gefahren von Datenmissbrauch und Strategien des Schutzes in einer Welt allgegenwärtiger Algorithmen.

  • Referierende
  • Weitere Infos

Referierende

Leitung

Prof. Dr. Hans-Ulrich Gehring Prof. Dr. Hans-Ulrich Gehring
Studienleiter

Weitere Infos

Tagungsnummer

531620

Anmeldeschluss

12.10.2020

Zielgruppen

Medienforscher_innen und Mediennutzer_innen; an (Medien-)Politik, kulturellen Themen und gesellschaftlichen Entwicklungen Interessierte

Ort

Evangelische Akademie Bad Boll

Themengebiete

  • Medien
  • Kultur

Kontakt

Ursula Aldrian

Tagungsorganisatorin

E-Mail an: ursula.aldrian@ev-akademie-boll.de

Tel.: 07164-79-233

Jetzt anmelden

Anmeldeschluss: 12.10.2020

Kontakt

Hans-Ulrich Gehring

E-Mail an: Hans-Ulrich Gehring

Tel.: 07164 79-218

Ursula Aldrian

Tagungsorganisatorin

E-Mail an: Ursula Aldrian

Tel.: 07164-79-233

Themengebiete