22.03. - 24.03.2018 Evangelische Akademie Bad Boll

Trau, schau, wem! Vertrauen - riskante Ressource

Tagung für Menschen im Ruhestand

Vertrauen ist eine ebenso sensible wie notwendige Grundlage menschlichen Zusammenlebens. Diese Ressource scheint gegenwärtig im Schwinden begriffen. Kirchen und Gewerkschaften, Politik und Medien registrieren einen tiefgreifenden Glaubwürdigkeitsverlust. Fake news und allgemeine Bedrohungsängste tragen verstärkt zu dieser Entwicklung bei. Die ‚Ruhestandstagung‘ fragt in diesem Jahr nach Quellen und Gefährdungen des Vertrauens in Kirche und Gesellschaft wie in persönlichen Beziehungen. Jürgen Wertheimer von literaturwissenschaftlicher und Reiner Strunk von theologischer Seite werden dazu inhaltliche Impulse setzen.

  • Thema
  • Programm
  • Workshops
  • Referierende
  • Weitere Infos

Thema

Vertrauen ist eine ebenso notwendige wie sensible Grundlage menschlichen Zusammenlebens. Diese Ressource scheint gegenwärtig im Schwinden begriffen. Persönliche Beziehungen und Bindungen erweisen sich zunehmend als brüchig und vorübergehend. Gesellschaftliche Akteure und Institutionen registrieren einen tiefgreifenden Glaubwürdigkeitsverlust. ‚Fake News‘ und medial verstärkte Bedrohungsängste forcieren die Entwicklung einer allgemeinen Verunsicherung. Viele fragen: Wem können wir heute noch trauen?
Die Ruhestandstagung fragt in diesem Jahr nach Gefährdungen und Quellen des Vertrauens auf privater Ebene wie in gesellschaftlicher Hinsicht. Prof. Dr. Jürgen Wertheimer wird hierzu bei den Klassikern der Literatur auf Spurensuche gehen, Dr. Reiner Strunk in theologischer Hinsicht die Bedeutung des Vertrauens als Basis von Kirche und Gemeindeaufbau entfalten. Die von den beiden Hauptreferenten vorgestellten Überlegungen werden durch Bibelarbeit und Predigt von Prälat i.R. Hans-Dieter Wille vertieft. Gelegenheiten zu gemeinsamem Chorgesang und meditativem Tanz komplettieren das Tagungsprogramm.

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Evangelischen Pfarrverein in Württemberg und dem Oberkirchenrat der Evangelischen Landeskirche in Württemberg statt. Sie richtet sich in erster Linie an Pfarrer_innen und (Religions-) Lehrer_innen im Ruhestand, steht aber darüber hinaus allen Interessierten offen.

Dazu laden wir herzlich ein!

Prof. Dr. Hans-Ulrich Gehring
Prälat i.R. Hans-Dieter Wille

Programm

Donnerstag, 22. März 2018

12:30

Beginn mit dem Mittagessen

13:00

Zimmerbezug und Mittagspause

14:30

Kaffee, Tee und Kuchen

15:00

Begrüßung und thematische Einführung

Prof. Dr. Hans-Ulrich Gehring

15:30

Vertrauen - ein riskantes Gefühl

Prof. Dr. Wertheimer, Tübingen

Vortrag und Aussprache

17:30

Chorsingen

Kantorin Verena Rothaupt

18:30

Abendessen

19:30

Meditatives Tanzen mit Heide-Marie Bauer

20:30

Zeit-Fenster in unsere Landeskirche

Gespräch mit Prälatin Gabriele Wulz als Vertreterin der Kirchenleitung

20:32

Anschließend Begegnungen und Gespräche im Café Heuss

Freitag, 23. März 2018

08:00

Morgenandacht

08:20

Frühstück

09:00

Tageseinstieg

09:15

Vertrauen in Gott - Vertrauen zum Menschen

Pfr. Dr. Reiner Strunk,

Vortrag und Aussprache

10:30

Kaffeepause im Café Heuss

11:00

Vertrauen in Zeiten von fake news und virtuellen Welten

Moderiertes Gespräch mit kleinen Impulsen

Prof. Wertheimer und Dr. Strunk im Plenum

12:15

Mittagsgebet in der Kapelle

12:30

Mittagessen

12:31

Anschließend Zeit zu freien Verfügung

Angebot zur Führung durch die aktuelle Kunstausstellung der Akademie

15:00

Kaffee, Tee und Kuchen

15:30

Vertrauen - Bibelarbeit über Texte und Motive

Prälat i.R. Hans-Dieter Wille

16:30

Weitersinnen in Gruppen

17:30

Chorsingen

Kantorin Verena Rothaupt

18:30

Abendessen

19:30

Meditatives Tanzen mit Frau Bauer

20:30

Anschließend Begegnungen und Gespräche im Café Heuss

Samstag, 24. März 2018

08:00

Morgenandacht

08:20

Frühstück

09:00

Zeit, die Zimmer zu räumen

09:15

Vertrauen - Bibelarbeit über Texte und Motive

Prälat i.R. Hans-Dieter Wille

10:15

Kaffeepause

10:45

Evangelische Messe

Predigt: Prälat i.R. Hans-Dieter Wille

Liturgie: Prof. Dr. Hans-Ulrich Gehring

12:00

"Vertraut den neuen Wegen…"

Rückblick und Ernte im Plenum

12:45

Mittagessen und Ende der Tagung

Workshops

Workshop Nr. 1:

Veränderungen des Pfarrer_innenbildes

Workshop Nr. 2:

Gemeinsam leiten:

Pfarrer_innen - Laienvorsitzende - Kirchenpfleger_innen

Workshop Nr. 3:

Gut verwalten! - was brauchen Kirchengemeinden?

Workshop Nr. 4:

Veränderungsprozesse leiten und verantworten

Workshop Nr. 5:

Soziale Räume mitgestalten - Kirchengemeinden im Zusammenspiel

mit Kommunen, Vereinen und bürgerschaftlichem Engagement

Workshop Nr. 6:

Kirche bleibt im Dorf!

Workshop Nr. 7:

Kirche in der Stadt: Konkurrenz oder Kooperation?

Workshop Nr. 8:

Verbund - Gesamtgemeinde - Fusion: Was passiert?

Workshop Nr. 9:

Aufgabe von Immobilien als Herausforderung

Workshop Nr. 10:

Auch das Ehrenamt verändert sich - was tun?

Referierende

Leitung

Prof. Dr. Hans-Ulrich Gehring Prof. Dr. Hans-Ulrich Gehring
Studienleiter

Hans-Dieter Wille
Prälat i. R., Tübingen

Referentinnen/Referenten

Heide-Marie Bauer
Tanzlehrerin, Weilheim/Teck

Verena Rothaupt
Kantorin, Stadtkirche Lorch

Dr. Reiner Strunk
Theologe und Autor, zuletzt Leiter der Fortbildungsstätte Kloster Denkendorf, Denkendorf

Prof. Dr. Jürgen Wertheimer
Literaturwissenschaftler und Publizist, Eberhard-Karls-Universität Tübingen, Tübingen

Prälat i.R. Hans-Dieter Wille
Tübingen

Gabriele Wulz
Prälatin, Ulm

Zur Lektüre wird empfohlen:

*Jürgen Wertheimer/Niels Birbaumer, Vertrauen. Ein riskantes Gefühl, Wals 2016

*Reiner Strunk, Vertrauen. Grundzüge einer Theologie des Gemeindeaufbaus, Stuttgart 1985

Die Ruhestandstagung der Evangelischen Tagungsstätte Löwenstein zur selben Thematik findet in diesem Jahr statt vom 05. bis 08. November 2018.

Wir danken dem Evangelischen Pfarrverein und der Evangelischen Landeskirche in Württemberg für die ideelle und finanzielle Unterstützung der Tagung!

Weitere Infos

Tagungsnummer

530818

Preis

Tagungsgebühr 30,00 €

Einzelzimmer mit Dusche/WC und Vollpension pro Person 218,80 €

Doppelzimmer mit Dusche/WC und Vollpension pro Person 185,20 €

Verpflegung ohne Übernachtung und Frühstück 91,60 €

Anmeldeschluss

28.02.2018

Zielgruppen

Menschen im Ruhestand, insbesondere Pfarrer_innen und Religionspädagog_innen

Veranstalter

Evangelische Akademie Bad Boll

Ort

Evangelische Akademie Bad Boll

Themengebiete

  • Persönlichkeitsentwicklung, Lebensorientierung, Kreativität

Kontakt

Doris Korn

Tagungssekretariat

E-Mail an: doris.korn@ev-akademie-boll.de

Tel.: 07164 79-307

Kooperationspartner

Archiv

Diese Tagung hat bereits begonnen oder ist beendet.

Kontakt

Hans-Ulrich Gehring

E-Mail an: Hans-Ulrich Gehring

Tel.: 07164 79-218

Doris Korn

Tagungssekretariat

E-Mail an: Doris Korn

Tel.: 07164 79-307

Download

Tagungs-Flyer als PDF