13.07. - 15.07.2018 Evangelische Akademie Bad Boll

Ich bin sicher in der Unsicherheit

Meditatives Tanzen für Frauen

„Ich bin sicher in der Unsicherheit - Ich wohne im Wandel, ich wohne im Wandel der Zeit - In der Unsicherheit finde ich zu mir…“ (Gila Antara). Tanzen lässt uns das Leben erfahren: ein steter Wechsel von Risiko und Halt, Unruhe und Ankommen, Schwung und Ruhe. Es ist unser furchtsamer Geist, der diesem „organischen“ Vorgang das Etikett „unsicher“ verpasst. Lassen wir uns aufs Mitschwingen ein, werden wir getragen. Wir tanzen nach Melodien der internationalen Folklore, nach zeitgenössischer und klassischer Musik. Arbeit mit Stimme, Körperwahrnehmung, Gespräch und Stille werden unser Tanzen begleiten.

  • Thema
  • Programm
  • Referierende
  • Weitere Infos

Thema

„Ich bin sicher in der Unsicherheit - Ich wohne im Wandel, ich wohne im Wandel der Zeit - In der Unsicherheit finde ich zu mir…“ Gila Antara

Wir sehnen uns immer wieder sehr danach, und doch gibt es ihn nie wirklich: den sicheren Grund unter den Füßen und im Leben. Auch ein „sicherer“ Ruhezustand ist keinesfalls statisch: wir atmen, wir nehmen auf und lassen los, jeden Moment. Leben ist ständige Bewegung, steter Wechsel von Risiko und Halt, Unsicherheit und Landen, Unruhe und Ankommen, Schwung und Ruhe. Es ist unser furchtsamer Geist, der diesem „organischen“ Vorgang das Etikett
„unsicher“ verpasst – wenn wir uns aufs Mitschwingen, Mitschwimmen einlassen können, werden wir getragen.

Und wo lässt sich dies besser erfahren als im Tanz, der seinem Wesen nach Wandel ist. Dem es mit seiner durch und durch flüchtigen Natur immer wieder gelingt, uns wegzulocken vom „ja, aber…“ unseres von Konzepten geprägten Geistes, hin zum „JA!“ des unmittelbaren Moments mit all seiner Großartigkeit – und all seiner Unsicherheit. Denn der nächste Moment wird sicherlich wieder anders sein, vor allem in den heutigen, vom Wandel geprägten Zeiten!
An diesem Wochenende werden wir uns gemeinsam im Feld des stetigen Wandels, zwischen festem und offenem (wandelbarem) Grund, eine Heimat ertanzen: alleine schweben in die weiten Räume meditativer Tanzchoreografien; einander eng verbunden in den schmalspurigen, eher „innerkörperlichen“ Formen traditioneller Tänze aus den Balkanländern und Südosteuropa. Gesänge aus aller Welt, Körperwahrnehmungsübungen, freier Tanz, Gespräch und Stille werden unser Tanzen begleiten.

Wir freuen uns auf das gemeinsame Tanzwochenende mit Ihnen in der Evangelischen Akademie Bad Boll.

Claudia Schmengler
Barbara Besser

Programm

Freitag, 13. Juli 2018

18:00

Anreise und Einchecken

18:30

Abendessen

19:30

Tanzen

Samstag, 14. Juli 2018

08:00

Morgenliturgie

08:20

Frühstück

09:15

Tanzen

10:30

Pause

11:00

Tanzen

12:30

Mittagessen

15:00

Kaffee, Tee, Kuchen

15:30

Tanzen

18:30

Abendessen

19:30

Tanzen

Sonntag, 15. Juli 2018

08:00

Morgenliturgie

08:20

Frühstück

Bitte räumen Sie Ihre Zimmer bis 9 Uhr.

09:15

Tanzen

10:30

Pause

11:00

Tanzen

12:30

Mittagessen und Ende des Tanzseminars

Referierende

Leitung

Claudia Schmengler Claudia Schmengler
Studienleiterin

Barbara Besser, Tanzlehrerin, Münster

Weitere Infos

Tagungsnummer

540218

Preis

Tagungsgebühr 96,00 €
Preise für Vollpension/Person
EZ Dusche/WC 195,80 €
DZ Dusche/WC 162,20 €
Verpflegung
ohne Frühstück
ohne Unterkunft 68,60€

Anmeldeschluss

01.07.2018

Zielgruppen

Am Tanz interessierte Frauen

Veranstalter

Evangelische Akademie Bad Boll

Ort

Evangelische Akademie Bad Boll

Themengebiete

  • Persönlichkeitsentwicklung, Lebensorientierung, Kreativität
  • Gender, Lebensformen, Familie

Förderverein der Evangelischen Akademie Bad Boll

Um Menschen die Teilnahme an Tagungen der Evangelischen Akademie Bad Boll zu ermöglichen, die sich dies sonst nicht leisten könnten, ist in besonderen Fällen eine Unterstützung von maximal 100,00 pro Person und Jahr durch den Förderkreis der Akademie möglich.
Bitte stellen Sie Ihren Antrag formlos bei der Tagungsleitung oder direkt beim Vorsitzenden des Förderkreises, Herrn Thomas Weise, Herr_Weise@web.de

Kontakt

Erika Beckert

Tagungssekretariat

E-Mail an: erika.beckert@ev-akademie-boll.de

Tel.: 07164 79-211

Archiv

Diese Tagung hat bereits begonnen oder ist beendet.

Kontakt

Claudia Schmengler

Claudia Schmengler

Studienleiterin

E-Mail an: Claudia Schmengler

Tel.: 07164 79-242

Das Bild zeigt ein Portraitbild.

Erika Beckert

Tagungssekretariat

E-Mail an: Erika Beckert

Tel.: 07164 79-211

Download

Tagungs-Flyer als PDF