17.07.2022, 15:00 - 17:00 Uhr, Bad Boll

Entfällt: Vortragsveranstaltung "Hüllen des Wissens"

im Rahmen der Kunstausstellung open access

Thora Gerstner und Claudia Heinzler kommentieren mit ihren temporären Interventionen die Räume der evangelischen Akademie Bad Boll. Durch ortsbezogene Akzentuierungen greifen sie in die Architektur ein und nehmen Bezug auf das Programm sowie die Räume und die Geschichte der Akademie. Anlässlich dieser Ausstellung referiert die Kunsthistorikerin Dr. Hannelore Paflik-Huber über das Wissenssystem der Bibliothek.

  • Thema
  • Programm
  • Referierende
  • Weitere Infos

Thema

Open access: Titel und Leitmotiv unserer aktuellen Ausstellung spiegeln das Selbstverständnis offener Gesellschaften. Es geht um freien Zugang zu Bildung und Wissen, transparente Kommunikation und Austausch mit Anderen ohne Beschränkung und Bevormundung. Auch unsere Akademiearbeit weiß sich diesem Programm und Anspruch verpflichtet.

In besonderer Weise sind Bibliotheken von jeher Schatzkammern des Wissens, Quellorte der Bildung, Kristallisationspunkte der Kommunikation. Gerade in den letzten 20 Jahren, die von Digitalisierung geprägt wurden, scheinen Bibliotheksneubauten wie Pilze aus dem Boden zu schießen. Die Berliner Kunstwissenschaftlerin Dr. Hannelore Paflik-Huber analysiert in ihrem Vortrag inhaltliche, politische und ästhetische Aspekte dieses kulturellen Phänomens:
Was lässt sich an dem Phänomen der Wissensbewahrung ablesen? Weshalb erlebt das System Bibliothek in den letzten Jahren einen solchen Boom? Welche ästhetische Sprache transportiert Wissen? Mit welchen architektonischen Mitteln kann man Bibliotheken als Zentren der Wissenssammlung, -vermittlung und -verarbeitung heute gestalten?

Besucherinnen und Besuchern der Vortragsveranstaltung bietet sich Gelegenheit auch zur Besichtigung der Ausstellung open access. Die beiden Künstlerinnen Claudia Heinzler und Thora Gerstner sind anwesend.

Dazu laden wir herzlich ein!

Programm

Sonntag, 17. Juli 2022

00:00

15:00

Begrüßung

Prof. Dr. Hans-Ulrich Gehring

15:15

Vortrag

Dr. Hannelore Paflik-Huber, Kunstwissenschaftlerin und Kuratorin, Berlin

anschließend Möglichkeit zur Besichtigung der Ausstellung. Die Künstlerinnen sind anwesend.

17:00

Ende der Veranstaltung

Referierende

Leitung

Prof. Dr. Hans-Ulrich Gehring Prof. Dr. Hans-Ulrich Gehring
Studienleiter

Referentin

Dr. Hannelore Paflik-Huber
Kunstwissenschaftlerin und Kuratorin. Dozentin für zeitgenössische Kunst, Videokunst und Ästhetik an verschiedenen Universitäten, Berlin

Weitere Infos

Tagungsnummer

931022

Preis

Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldeschluss

15.07.2022

Zielgruppen

an Kunst und Kultur Interessierte; Künstler_innen

Veranstalter

Evangelische Akademie Bad Boll

Ort

Bad Boll Anreise

Themengebiete

  • Kultur

Kontakt

Cornelia Daferner

Tagungsorganisatorin

E-Mail an: cornelia.daferner@ev-akademie-boll.de

Tel.: 07164 79-342

Archiv

Diese Tagung hat bereits begonnen oder ist beendet.

Kontakt

Hans-Ulrich Gehring

E-Mail an: Hans-Ulrich Gehring

Tel.: 07164 79-218

Cornelia Daferner

Tagungsorganisatorin

E-Mail an: Cornelia Daferner

Tel.: 07164 79-342

Themengebiete