Zurückliegende Tagungen


Suche





26.11.2022 ifa - Institut für Auslandsbeziehungen e.V.

Die geflüchtete Seele

Ukrainische Kunst angesichts des Krieges

Die Invasion und brutale Kriegsführung Russlands hat die Kulturszene der Ukraine in eine prekäre Lage versetzt. Künstler*innen, die nach Deutschland geflüchtet sind, suchen hier Arbeitsmöglichkeiten, ...

Internationale Politik, Europa | Religion, Kirche, Ökumene

15.11.2022 Online-Veranstaltung

Online-Veranstaltung: Green New Deal: Die Rettung unseres Planeten …

oder nur ein nettes Konzept …?

Wie kommen wir aus der gegenwärtigen öko-sozialen Krise heraus? Der Green New Deal versucht eine Antwort zu geben. Doch verstehen alle dasselbe unter dem Konzept? Gibt es unterschiedliche Sichtweisen ...

Arbeit, Wirtschaft | Internationale Politik, Europa

11.11. - 12.11.2022 Evangelische Akademie Bad Boll

Migration und Flucht am Beispiel von Zentralamerika

Warum Menschen migrieren und wie wir sie empfangen

Tausende von Menschen fl. hten jedes Jahr wegen extremer Armut, Gewalt und Naturkatastrophen. Am Beispiel Mittelamerikas werden wir Fluchtursachen analysieren und Möglichkeiten diskutieren, wie man ...

Internationale Politik, Europa

28.10.2022 Online-Veranstaltung

Online: " Not without civil society

Cooperation India – Germany on Energies in Transformation

The “strategic partnership” between India and Germany focuses on energies in transformation and climate change. In Germany, the history of energies in transformation is inextricably linked with a ...

Internationale Politik, Europa

24.10.2022 Eberhards Karls Universität Tübingen, Theologicum

Politische Theologie im imperialen Russland

Die russische Orthodoxie im Angesicht des Ukraine-Krieges

Durch Predigten des Moskauer Patriarchen Kyrill I., in denen der Krieg zu einem „heiligen Kampf“ gegen die bösen Mächte des Westens stilisiert wurde, leistet die russische Orthodoxie einen eigenen ...

Religion, Kirche, Ökumene | Internationale Politik, Europa

14.10. - 15.10.2022 Evangelische Akademie Bad Boll

Für eine kluge Politik in Zeiten der Krisen

Erhard Epplers politisches Vermächtnis erinnern und weiterdenken

Krieg in der Ukraine, Dürren und Hochwasserkatastrophen infolge des Klimawandels, nationaler Egoismus in der Pandemiebekämpfung – die Politik steht vor gewaltigen Herausforderungen, braucht kluge ...

Gesellschaft, Staat, Recht | Internationale Politik, Europa

Schwerpunkttagung: Den Frieden sichern, Migration gestalten

23.09. - 25.09.2022 Evangelische Akademie Bad Boll

Sri Lanka am politischen und wirtschaftlichen Abgrund

Chancen der Zivilgesellschaft auf politische Teilhabe

13 Jahre nach dem Bürgerkrieg steht Sri Lanka infolge von Misswirtschaft und Pandemie vor dem wirtschaftlichen und politischen Kollaps. Die Lebensbedingungen der Menschen verschlechtern sich ...

Internationale Politik, Europa

30.05.2022 Hospitalhof Stuttgart

Politische Umbrüche in Lateinamerika -

Herausforderungen an die Regierungen in Chile, Honduras und Mexiko

Autoritäre oder populistische Regierungen polarisieren die Gesellschaft in Lateinamerika. Die organisierte Kriminalität kann sich wieder stärker ausbreiten. Zivilgesellschaftliche Organisationen ...

Internationale Politik, Europa

13.05. - 15.05.2022 Evangelische Akademie Bad Boll

Nicht ohne Zivilgesellschaft – Erneuerbare Energien. Kooperation Indien-Deutschland

verschoben auf Herbst 2022

In den vergangenen Jahren wurde Indien häufig für sein Engagement im Bereich der erneuerbaren Energien gelobt. Seit 2015, als das Pariser Klimaabkommen unterzeichnet wurde, hat die fünftgrößte ...

Internationale Politik, Europa

Schwerpunkttagung: Die Grenzen des Planeten respektieren

01.04. - 02.04.2022 Online-Veranstaltung

Transformation: Bedrohung – Herausforderung – Chance?

Umgang mit Transformationskonflikten weltweit

Angesichts von Klimawandel, Digitalisierung und Migration erwarten uns Transformationsprozesse, die erhebliches Konfliktpotenzial bergen. Zivile Konfliktbearbeitung kann dabei helfen, bestehende und ...

Internationale Politik, Europa

Schwerpunkttagung: Die Grenzen des Planeten respektieren