07.12. - 09.12.2021 Evangelische Akademie Bad Boll

Art of Hosting Training: Gesellschaftlichen Zusammenhalt gestalten

Auf die Haltung kommt es an!


© fotomek/Fotolia

Art of Hosting (AoH): Die „Kunst des Gastgebens“ besteht darin, Räume für einen wertschätzenden Dialog zu öffnen, in denen Gruppen in Jugend- und Bürgerbeteiligung handlungsfähig werden. Wirkungsvolle Methoden helfen dabei, die „Weisheit der Vielen“ zusammenzutragen und konkrete Projekte zu entwickeln. AoH ist Haltung und Methode; das Ziel ist, Lösungen zu finden, die sich umsetzen lassen – mit breiter Zustimmung, Identifikation und Energie. So können zentrale Herausforderungen von Kommunen, Organisationen, Kirchen, Wirtschaft und Zivilgesellschaft gemeinsam bearbeitet werden.

  • Referierende
  • Weitere Infos

Referierende

Leitung

Sigrid Schöttle Sigrid Schöttle
Studienleiterin

Referentinnen/Referenten

Vanessa Edmeier
Moderatorin, M.Sc. in Politics, Economics & Philosophy, Waldshut-Tiengen

Dr.in Martina Handler
Bereichsleitung Partizipation und Grünes Investment ÖGUT, Wien
www.partizipation.at

Robert Pakleppa
"wesentlich sein" - Führungskräfte- & TeamCoach wesentlich sein,, Lindau
www.robertpakleppa.de

Martin Schwarz
Abteilungsleiter Theologie und Bildung, Diakonisches Werk Württemberg, Stuttgart

Susann Schäfer
Staatsministerium Baden-Württemberg, Stabsstelle der Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung, Stuttgart

Dr. Thomas Uhlendahl
Büro memoU, Freiburg

Tim Weinert
Organisationsbegleitung/nowwork, Stuttgart

Weitere Infos

Tagungsnummer

330521

Preis

Kursgebühren
Selbstständige TrainerInnen und Wirtschaftsunternehmen:
766,00 €

Haupt- oder ehrenamtlich Mitarbeitende in Kommunen, Kirchen, NGOs, gemeinnützigen Vereinen:
506,00 €

Studierende, Schüler, Azubis:
186,00 €

Weitere Ermäßigung für junge Engagierte bzw. Menschen in prekären Situationen sind möglich über den Förderkreis der Ev.Akedemie. Bitte sprechen Sie uns einfach an!

Unterkunft im Einzelzimmer/Du & WC
incl. Vollverpflegung: 254,00 €
Unterkunft im Doppelzimmer/Du & WC
incl. Vollverpflegung: 218,00 €
Tagsüber-Verpflegung (o.Ü/F): 120,00 €


Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung können Sie bei der Quartiersakademie einen Antrag auf finanzielle Förderung durch das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg stellen. Nähere Informationen erhalten Sie auf der Webseite: www.quartiersakademie.de.

Anmeldeschluss

01.12.2021

Zielgruppen

alle, die Beteiligungsprozesse in ihrem Einflussbereich planen, gestalten und begleiten: Haupt- und ehrenamtliche Leitungskräfte in Kirche, Kommune, Wirtschaft, Jugendbeteiligung und Schule, Verbänden, in Beratung und Supervision

Veranstalter

Evangelische Akademie Bad Boll

Ort

Evangelische Akademie Bad Boll

Schwerpunkttagung

  • Demokratie weiterentwickeln
    Eine Kultur der Teilhabe und der Bürgerbeteiligung stärken, Bürgerrechte auch in der digitalen Gesellschaft sichern

Themengebiete

  • Leitungskompetenz, Beruf
  • Gesellschaft, Staat, Recht

Kontakt

Beate Schnabel

Tagungsorganisatorin

E-Mail an: beate.schnabel@ev-akademie-boll.de

Tel.: 07164 79-229

Kooperationspartner

Jetzt anmelden

Anmeldeschluss: 01.12.2021

Kontakt

Sigrid Schöttle

Sigrid Schöttle

Studienleiterin

E-Mail an: Sigrid Schöttle

Tel.: 07164 79-417

Beate Schnabel

Tagungsorganisatorin

E-Mail an: Beate Schnabel

Tel.: 07164 79-229

Schwerpunkttagung

  • Demokratie weiterentwickeln
    Eine Kultur der Teilhabe und der Bürgerbeteiligung stärken, Bürgerrechte auch in der digitalen Gesellschaft sichern