22.10. - 24.10.2021 Evangelische Akademie Bad Boll

Theologie im Gespräch

Jürgen Moltmann zum 95. Geburtstag


Jürgen Moltmanns Denken gehört zu den großen und einflussreichsten theologischen Entwürfen des 20. Jahrhunderts. Wesentliches Merkmal seiner Theologie ist ihr dialogischer Charakter, erwachsen aus zahllosen Gesprächen mit Menschen unterschiedlicher Glaubensrichtungen und Kulturen - und nicht zuletzt im permanenten Zwiegespräch mit seiner Ehefrau Elisabeth Moltmann-Wendel. Die Tagung beleuchtet (voraussichtlich) mit Beteiligung des Jubilars wichtige Aspekte dieses eindrücklichen Denk- und Lebensweges und mündet in einen vom Landesbischof und dem EKD-Ratsvorsitzenden gestalteten Gottesdienst.

  • Referierende
  • Weitere Infos

Referierende

Leitung

Prof. Dr. Hans-Ulrich Gehring Prof. Dr. Hans-Ulrich Gehring
Studienleiter

Prof. Dr. Jörg Hübner, Direktor Evangelische Akademie Bad Boll
Carmen Rivuzumwami, Evangelischer Oberkirchenrat Stuttgart
Reiner Strunk, Theologe und Publizist

Referenten / Mitwirkende

Prof. Dr. Michael Welker
Universitätsprofessor Evangelisch-Theologische Fakultät

Weitere Infos

Tagungsnummer

530621

Anmeldeschluss

22.10.2021

Zielgruppen

an Theologie und an Kirche in der weltweiten Ökumene Interessierte

Veranstalter

Evangelische Akademie Bad Boll

Ort

Evangelische Akademie Bad Boll

Schwerpunkttagung

  • Theologische Herausforderung heute
    Leben, Verständigung und Bildung in einer religionspluralen Gesellschaft

Themengebiete

  • Religion, Kirche, Ökumene

Kontakt

Ursula Aldrian

Tagungsorganisatorin

E-Mail an: ursula.aldrian@ev-akademie-boll.de

Tel.: 07164-79-233

Jetzt anmelden

Anmeldeschluss: 22.10.2021

Kontakt

Hans-Ulrich Gehring

E-Mail an: Hans-Ulrich Gehring

Tel.: 07164 79-218

Ursula Aldrian

Tagungsorganisatorin

E-Mail an: Ursula Aldrian

Tel.: 07164-79-233

Schwerpunkttagung