05.12. - 06.12.2020 Evangelische Akademie Bad Boll

Jenseits des Du - Gebet und mystische Versenkung

Tagungsreihe Mystik in den Religionen

Bad Boll Tagung

Ist das Gebet an die Vorstellung eines persönlichen Gegenübers gebunden? In allen monotheistischen Religionen gibt es neben dem „dialogischen Prinzip“ auch transpersonale Gottesvorstellungen; darüber hinaus sind auch Mystik und Meditation verbreitet. Wie verhalten sich diese Formen der Anrede und der Öffnung zueinander? Fragen dieser Art erörtert die diesjährige Mystiktagung mit Vertreter_innen verschiedener Religionen – in Vorträgen und im Austausch untereinander sowie mit den Teilnehmer_innen. Die gemeinsame geistliche Gestaltung des zweiten Adventswochenendes ist fester Bestandteil des Programms.

  • Referierende
  • Weitere Infos

Referierende

Leitung

Prof. Dr. Hans-Ulrich Gehring Prof. Dr. Hans-Ulrich Gehring
Studienleiter

Weitere Infos

Tagungsnummer

530920

Anmeldeschluss

05.12.2020

Zielgruppen

An theologischen Fragen, interreligiösem Austausch und mystischen Traditionen Interessierte

Ort

Evangelische Akademie Bad Boll

Schwerpunkttagung

  • Theologische Herausforderung heute
    Leben, Verständigung und Bildung in einer religionspluralen Gesellschaft

Themengebiete

  • Religion, Kirche, Ökumene
  • Persönlichkeitsentwicklung, Lebensorientierung, Kreativität

Kontakt

Ursula Aldrian

Tagungsorganisatorin

E-Mail an: ursula.aldrian@ev-akademie-boll.de

Tel.: 07164-79-233

Jetzt anmelden

Anmeldeschluss: 05.12.2020

Kontakt

Hans-Ulrich Gehring

E-Mail an: Hans-Ulrich Gehring

Tel.: 07164 79-218

Ursula Aldrian

Tagungsorganisatorin

E-Mail an: Ursula Aldrian

Tel.: 07164-79-233

Schwerpunkttagung