07.02.2022, 16:00 - 22:00 Uhr, Hospitalhof Stuttgart

Symposium Sozialverträgliche Mobilitätswende

Verabschiedung Romeo Edel


Der KDA-Pfarrer Romeo Edel wird im Februar 2022 aus dem aktiven Dienst verabschiedet. Mit Leidenschaft hat er sich während seiner beruflichen Tätigkeit für eine Mobilitätswende sowie für eine nachhaltige Transformation der Wirtschaft eingesetzt. Aus diesem Grund verabschieden wir Romeo Edel auch mit einem Symposium zu dieser Herausforderung in den Zeiten der Klimakrise.

  • Thema
  • Programm
  • Referierende
  • Weitere Infos

Thema

Sehr geehrte Damen und Herren,

der KDA-Pfarrer Romeo Edel wird im Februar 2022 aus dem aktiven Dienst verabschiedet. Mit Leidenschaft hat er sich während seiner beruflichen Tätigkeit für eine Mobilitätswende sowie für eine nachhaltige Transformation der Wirtschaft eingesetzt. Aus diesem Grund verabschieden wir Romeo Edel auch mit einem Symposium zu dieser Herausforderung in den Zeiten der Klimakrise.

Wir ahnen es ja: Weiter so geht es nicht. Die Folgen des Klimawandel sind nicht mehr zu übersehen und kosten Milliarden. Unsere Verantwortung vor den Opfern des Klimawandels, den künftigen Generationen, den Mitgeschöpfen und letztlich vor Gott fordern uns heraus. Die Dekarbonisierung der gesamten Gesellschaft ist deswegen das Ziel einer nachhaltigen Transformation. Dazu gehört auch eine Mobilitätswende. Wie können wir diesen Wandel ökologisch sorgsam und zugleich sozialverträglich gestalten? Wie kann Mobilität als Daseinsvorsorge gesellschaftliche Teilhabe ermöglichen, die Lebensqualität fördern und auch zur Beschäftigung beitragen? Welche Modelle sind in unserem Land Baden-Württemberg denkbar?

Im Rahmen des Symposions gehen wir diesen Fragen nach. Im Anschluss daran wird Romeo Edel in einem Gottesdienst verabschiedet. Ein Ausklang im Hospitalhof schließt sich an.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Herzliche Grüße

Akademiedirektor Prof. Dr. Jörg Hübner

Programm

Montag, 7. Februar 2022

16:00

Auf dem Weg zu einer sozialverträglichen Mobilitätswende
Begrüßung

Direktor Prof. Dr. Jörg Hübner

16:05

Aus Sicht der Landesregierung

Minister Winfried Hermann MdL

16:25

Aus Sicht der Evang. Kirche Deutschland
Aus Sicht der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart
Aus Sicht des DGB

OKRin Dr. Ruth Gütter, Referentin für Nachhaltigkeit der EKD

Dr. Walter Rogg, Geschäftsführer Wirtschaftsförderung

Mia Koch, Abteilungsleiterin Strukturpolitik und Daseinsvorsorge, DGB Baden-Württemberg

16:50

Diskussion

17:30

Ende Symposiums

18:00

Gottesdienst zum Abschied von Pfarrer Romeo Edel, Hospitalkirche

19:00

Ausklang, Hospitalhof

Referierende

Leitung

Romeo Edel Romeo Edel
Wirtschafts- und Sozialpfarrer

Prof. Dr. Jörg Hübner Prof. Dr. Jörg Hübner
Geschäftsführender Direktor

Referentinnen/Referenten

Dr. Ruth Gütter
Oberkirchenrätin, Referentin für Nachhaltigkeit in der EKD

Winfried Hermann MdL
Minister für Verkehr, Baden Württemberg

Mia Koch
Abteilungsleiterin Strukturpolitik und Daseinsvorsorge DGB Baden-Württemberg

Dr. Walter Rogg
Geschäftsführer Wirtschaftsförderung Region Stuttgart

Weitere Infos

Tagungsnummer

250222

Anmeldeschluss

25.01.2022

Veranstalter

Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt (KDA) Stuttgart

Ort

Hospitalhof Stuttgart

Themengebiete

  • Arbeit, Wirtschaft

Kontakt

E-Mail an: dorith.szillat-poerschke@ev-akademie-boll.de

Tel.: 0711 229363-261

Jetzt anmelden

Anmeldeschluss: 25.01.2022

Kontakt

Romeo Edel

Romeo Edel

Wirtschafts- und Sozialpfarrer

E-Mail an: Romeo Edel

Tel.: 0711 229363-260

Jörg Hübner

Prof. Dr. Jörg Hübner

Geschäftsführender Direktor

E-Mail an: Jörg Hübner

Tel.: 07164 79-207

Jörg Hübner

E-Mail an: Dorith Szillat-Poerschke

Tel.: 0711 229363-261

Themengebiete

Download

Tagungs-Flyer als PDF