24.11. - 25.11.2021 Evangelische Akademie Bad Boll

Der demokratisierte Algorithmus

30 Jahre Forum Soziale Technikgestaltung

Bad Boll Tagung

Was ist der aktuelle Stand auf dem Weg zum „demokratisierten Algorithmus“? Im Prozess der digitalen Veränderungen der Arbeitswelten geht es in der Tagung darum, Positionen zu überprüfen. Wo stehen wir? Wie gelingt die partizipative Mitwirkung von Beschäftigten? Zu diesem Zweck wird die kollegiale Expertise des Netzwerks „Forum Soziale Technikgestaltung“ gebraucht: Seit dreißig Jahren gibt es diese Institution der sozialen Technikgestaltung. Das Jubiläum bietet den Anlass zum Blick in die Zukunft einer mitbestimmten und demokratisierten Arbeitswelt.

  • Referierende
  • Weitere Infos

Referierende

Leitung

Karl-Ulrich Gscheidle Karl-Ulrich Gscheidle
Wirtschafts- und Sozialpfarrer

Welf Schröter, Forum Soziale Technikgestaltung

Weitere Infos

Tagungsnummer

270421

Anmeldeschluss

05.11.2021

Zielgruppen

Betriebs- und Personalräte, Gewerkschaften, Selbstständige, Beschäftigte und alle an der Zukunft der Arbeit Interessierten

Veranstalter

Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt (KDA) Reutlingen

Ort

Evangelische Akademie Bad Boll

Schwerpunkttagung

  • Demokratie weiterentwickeln
    Eine Kultur der Teilhabe und der Bürgerbeteiligung stärken, Bürgerrechte auch in der digitalen Gesellschaft sichern

Themengebiete

  • Arbeit, Wirtschaft

Kontakt

Petra Randecker

Sekretariat

E-Mail an: petra.randecker@ev-akademie-boll.de

Tel.: 07121 161771

Kooperationspartner

Jetzt anmelden

Anmeldeschluss: 05.11.2021

Kontakt

Karl-Ulrich Gscheidle

Karl-Ulrich Gscheidle

Wirtschafts- und Sozialpfarrer

E-Mail an: Karl-Ulrich Gscheidle

Tel.: 07121-161771

Das Bild zeigt ein Portraitbild.

Petra Randecker

Sekretariat

E-Mail an: Petra Randecker

Tel.: 07121 161771

Schwerpunkttagung

  • Demokratie weiterentwickeln
    Eine Kultur der Teilhabe und der Bürgerbeteiligung stärken, Bürgerrechte auch in der digitalen Gesellschaft sichern

Themengebiete