05.12. - 07.12.2018 Evangelische Akademie Bad Boll

3. Bad Boller Art of Hosting-Training

Zusammenwachsen im Quartier: vernetzt in Kommune, Kirche und Zivilgesellschaft

Art of Hosting ist die Kunst eines Gastgebers, Räume für gute Gespräche zu ermöglichen. Damit können auch heterogene Gruppen wie bei kommunalen Jugend- und Bürgerbeteiligungsprozessen in guten Dialogen handlungsfähig werden. Mit Hilfe kraftvoller Methoden gelingt es, die „Weisheit der Vielen" zusammenzutragen und konkrete Projekte zu entwickeln. Es ist Haltung und Methode, die Lösungen mit breiter Zustimmung, Identifikation und Energie zur Umsetzung eröffnen. So können komplexe Herausforderungen von Kommunen, Organisationen, Kirche, Wirtschaft und Zivilgesellschaft bearbeitet werden: damit ein Aufbruch durch Beteiligung gelingt.

  • Referierende
  • Weitere Infos

Referierende

Leitung

Sigrid Schöttle Sigrid Schöttle
Studienleiterin

Referentinnen/Referenten

Annemarie Felder
AoH-Steward, Bregenz
Supervisorin, Unternehmensberaterin felderprojekte

Nadja Graeser
Ev. Erwachsenen-und Familienbildung in Württemberg, Stuttgart

Simon Grün
Kreisjugendamt, Landratsamt Rems-Murr, Waiblingen

Robert Pakleppa
AoH-Steward wesentlich sein,, Lindau
Integraler Führungskräfte- & TeamCoach

Volker Reißig
MARKATION® Unternehmensberatung Roter Faden, ehrenamtl. Inititative, Aichwald-Schanbach
Initiative Roter Faden

Andreas Reuter
Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg, Stuttgart

Martin Schwarz
Führungsakademie Baden-Württemberg, Stuttgart

Susann Schäfer
Staatsministerium Baden-Württemberg, Stuttgart
Stabsstelle Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung & Zivilgesellschaft

Dr. Thomas Uhlendahl
Büro MemoU, Freiburg
Prozessbegleiter, Moderator

Weitere Infos

Tagungsnummer

330518

Preis

Kursgebühren
Selbstständige und Wirtschaftsunternehmen
750,00 €
Mitarbeitende in Kommunen, NGOs, Vereinen
sowie Privatpersonen/Ehrenamtlich Tätige
350,00 €
Studierende, Schüler, Azubis
200,00 €
Die ermäßigten Plätze sind begrenzt.

Unterkunft im Einzelzimmer/Du & WC
incl. Vollverpflegung: 234,80 €
Unterkunft im Doppelzimmer/Du & WC
incl. Vollverpflegung: 201,20 €
Tagsüber-Verpflegung (o.Ü/F): 107,60 €

In allen Preisen ist die gesetzliche
Mehrwertsteuer enthalten.

Kosten für nicht eingenommene
Mahlzeiten können wir leider
nicht erstatten.

Anmeldeschluss

22.11.2018

Zielgruppen

Alle, die Beteiligungsprozesse in ihrem Einflussbereich in Kommune und Kirche planen, gestalten und begleiten: Haupt- und ehrenamtliche Leitungskräfte der Kirche, der Kommunen, in Jugendarbeit und Schule, in Verbänden, in Beratung und Supervision.

Veranstalter

Evangelische Akademie Bad Boll

Ort

Evangelische Akademie Bad Boll

Schwerpunkttagung

  • Demokratie weiterentwickeln
    Eine Kultur der Teilhabe und der Bürgerbeteiligung stärken, Bürgerrechte auch in der digitalen Gesellschaft sichern

Themengebiete

  • Leitungskompetenz, Beruf
  • Gesellschaft, Staat, Recht

Kooperationspartner

Archiv

Diese Tagung hat bereits begonnen oder ist beendet.

Kontakt

Sigrid Schöttle

Sigrid Schöttle

Studienleiterin

E-Mail an: Sigrid Schöttle

Tel.: 07164 79-417

Schwerpunkttagung

  • Demokratie weiterentwickeln
    Eine Kultur der Teilhabe und der Bürgerbeteiligung stärken, Bürgerrechte auch in der digitalen Gesellschaft sichern