10.10.2020, 17:30 - 21:30 Uhr, Online-Veranstaltung

Online-Veranstaltung: Shi(f)t happens!

Frauenmahl digital

Ein Frauenmahl lädt zum Dialog ein: verschiedene Berufs- und Altersgruppen kommen zu Wort und geben unterschiedlichen Ansichten Raum. Ein gastliches Menü zwischen Impulsen verschiedener Rednerinnen, anregenden Gesprächen bei Tisch, Musik und spirituellen Atempausen ermöglicht Muße und Inspiration.

  • Thema
  • Programm
  • Referierende
  • Weitere Infos

Thema

… ein frauenpolitisches ZOOM-Meeting, das schmeckt!

Wir laden Sie ein zum vernetzten Dialog an vielen Tischen im Land! Eine Gastgeberin öffnet ihre Tür für interessante Dialoge unter Frauen: Ein gastliches Menü zwischen inhaltlichen Impulsen, dazu anregende Gespräche bei Tisch, Musik und spirituelle Atempausen ermöglichen Muße und gesellschaftspolitische In-spiration. Am Tischende lediglich ein Laptop mit Internetzugang.

Ist Corona Krise oder Chance? Bringt die Pandemie für Frauen Aufbruch, Stagnation oder Rückschritt?
Vier Impulsgeberinnen bringen Ihren Blickwinkel aus Gleichstellungsauftrag, Mädchenpolitik und Arbeitswelt bis hin zur musikalischen Interpretation am Saxophon zu Gehör. An Ihren Tischen im Land sind Sie eingeladen, ins Gespräch zu kommen, frauenpolitische Perspektiven zu teilen und persönliche Schlüsse zu ziehen.

Ihr Part als Gastgeberin ist es, sich Gäste an Ihren Tisch einzuladen. Ob Sie das zuhause, im Gemeindehaus oder im öffentlichen Rahmen feiern – das Setting liegt ganz in Ihren Händen. Wie viele Gäste Sie einladen, ob Sie unserem MenüVorschlag folgen, gemeinsam kochen oder jede etwas mitbringt – Sie entscheiden!
Impulse, Moderation und Musik werden Sie digital erreichen. Es ist ein Experiment für uns alle!

Nach Anmeldung erhalten Sie ein Startklar-Paket mit Rezeptvorschlag, Einkaufszettel, Menükarte samt ZOOM-Link und kurzer technischer Einführung. Am 5. oder 7. 10. um 19:30 Uhr bieten wir ein Webseminar dazu an.

Wir beginnen um am 10.10.2020 um 18 Uhr mit dem Zoom-Frauenmahl und leiten Sie (ohne weitere technische Anwendungen) durch den Abend. Um 21:30 h enden wir mit einem Segensgruß.

Wir freuen uns auf Sie!

Programm

Samstag, 10. Oktober 2020

17:00

Zoom-Zugangsraum wird eröffnet

18:00

Beginn

Begrüßung & Auftakt

Warm-up & who is who

Bevor's losgeht: Wir stoßen an!

18:20

SaxophonHäppchen

Nikola Lutz

18:25

Ankommen & geistlicher Impuls

18:30

SaxophonHäppchen

Nikola Lutz

18:35

Tischrede 1
Ulrike Sammet

LAG Mädchenpolitik 1

18:45

Gang 1: Salat

19:05

SaxophonHäppchen

19:15

Tischrede 2
Judith Raupp

Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Ludwigsburg

19:25

Gang 2: Hauptspeise

20:05

Tischrede 3
Jannika Keitel

Stabstelle Chancengleichheit am Arbeitsmarkt; Bundesagentur für Arbeit, Regionaldirektion BW, Stuttgart

20:15

Gang 3: Dessert & Kaffee

20:35

SaxophonHäppchen

Nikola Lutz

20:40

Chat, Interaktion, Feedback

21:00

SaxophonHäppchen

Nikola Lutz

21:05

Geistlicher Schluss
Dank und Verabschiedung

21:30

Ende

Referierende

Leitung

Sigrid Schöttle Sigrid Schöttle
Studienleiterin

Referenten / Mitwirkende

Dina Maria Dierssen
Geschäftsführerin der Ev. Frauen in Württmberg, Stuttgart

Jannika Keitel
Stabstelle Chancengleichheit am Arbeitsmarkt; Bundesagentur für Arbeit, Regionaldirektion BW, Stuttgart

Dorothee Kluth
Leitung Fachbereich Frauen der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Stuttgart

Ursula Kress
Gleichstellungsbeauftragte im OKR der Ev. Landeskirche Württemberg, Stuttgart

Dr. Beate Krieg
LandFrauenverband Württemberg-Baden e.V.; Geschäftsführerin der Arbeitsgemeinschaft der ALEB e.V., Stuttgart

Nikola Lutz
Saxophonistin, Komponistin, Stuttgart

Judith Raupp
Gleichstellungsbeauftragte der Stadt, Ludwigsburg

Ulrike Sammet
Geschäftsführerin LAG Mädchenpolitik, Stuttgart

Weitere Infos

Tagungsnummer

331620

Preis

kostenlos

Anmeldeschluss

09.10.2020

Zielgruppen

Zum digitalen Frauenmahl laden Gastgeberinnen interessierte Frauen ein, um zu aktueller Fragestellung miteinander ins Gespräch zu kommen: SIE laden Frauen ein, köcheln & genießen miteinander vor Ort und bekommen die inhaltlichen Frequenzen auf Ihren Laptop gestreamt. Ein leckeres Frauenmahl bei Ihnen zu Hause (oder vielleicht im Gemeindehaus?) und zugleich vernetzt im Land mit frauenpolitischem Blick auf die Welt. Dazu senden wir Begleitmaterial, Rezept & Menükarten als Vorschlag, ein Video-Webinar zur Vorbereitung an SIE als Gastgeberin.

Veranstalter

Evangelische Akademie Bad Boll

Ort

Online-Veranstaltung

Themengebiete

  • Gesellschaft, Staat, Recht
  • Gender, Lebensformen, Familie

Kontakt

Beate Schnabel

Tagungsorganisatorin

E-Mail an: beate.schnabel@ev-akademie-boll.de

Tel.: 07164-79-229

Kooperationspartner

Archiv

Diese Tagung hat bereits begonnen oder ist beendet.

Kontakt

Sigrid Schöttle

Sigrid Schöttle

Studienleiterin

E-Mail an: Sigrid Schöttle

Tel.: 07164 79-417

Beate Schnabel

Tagungsorganisatorin

E-Mail an: Beate Schnabel

Tel.: 07164-79-229