23.03. - 24.03.2020 Evangelische Akademie Bad Boll

Ausfall der Tagung wegen Corona: Führen 4.0

Fair führen in Balance

Pflege muss sich laufend weiterentwickeln: Veränderungen anzustoßen und zu begleiten ist eine zentrale Aufgabe von Führungskräften. Die diesjährige Führungskräftetagung für Diakonie-Sozialstationen wird von dem Trainer und Moderator Johannes Warth gestaltet und entfaltet "FairFührung" in drei E´s: Erkennen, Entwickeln, Ermutigen. Neue Ziele und Wege lassen sich am besten gemeinsam finden und gehen. Als Führungspersönlichkeits geht es darum, das Gute zu sehen und zu säen.

  • Thema
  • Programm
  • Referierende
  • Weitere Infos

Thema

Bei unserer Führungskräftetagung gestalten wir das Programm etwas anders als gewohnt und lassen mit dem Trainer, Moderator und MUTivator Johannes Warth „FairFührung“ in einem anderen Licht erscheinen. Johannes Warth ist ein Meister seines Fachs. Seine Art zu denken und originell mit Worten zu spielen, zieht das Publikum in seinen Bann und fordert sowohl das Zwerchfell als auch die Gehirnwindungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur Höchstleistung heraus.

Die beiden Tage sind geprägt von 3 E`s: Erkennen, Entwickeln und Ermutigen.
Wir möchten Sie anhand von Erlebnissen in das Erkennen von neuen Wegen führen und in die Welt der systemischen Zusammenhänge und der daraus entstehenden Entwicklungen. Wir möchten Sie als Führungspersönlichkeit ermutigen, das GUTE zu sehen und zu säen. Dafür gibt es praktische Übungen, bei denen Strategie, Kommunikation und Durchführung im Fokus stehen.

Den ersten Tag gestaltet Johannes Warth mit seiner Frau Rebecca Hofer-Warth.
Die beiden vermögen es, Veränderungsprozesse nachhaltig anzustoßen, und verbinden systemisches Basiswissen gekonnt mit Führen 4.0. Ferner geben sie auch unter dem Motto „Hand in Hand“ einen kleinen Einblick in das Thema Zusammenhalt.
Der zweite Tag steht unter dem Motto TEAM at work. Hierfür wird Johannes Warth weitere Akteure aus der Welt der Teambildung an seiner Seite zum Einsatz bringen. Dabei geht es vor allem um die praktische Umsetzung und um die Zusammenarbeit für EIN gemEINsames Ziel.

Lassen Sie sich überraschen und für neues (Führungs-)denken begeistern!

Es grüßen Sie herzlich
Jochen Schnizler, Johannes Kessler,
Pfarrer Dr. Dietmar Merz

Programm

Montag, 23. März 2020

09:15

Ankommen bei Kaffee,Tee und Brezeln

09:45

Begrüßung und Einführung

Pfarrer Dr. Dietmar Merz

Jochen Schnizler

10:00

Vortrag "Achtsamkeit"

Johannes Warth

11:15

Kurze Pause

11:30

Einführung in die Seminare

Rebecca Hofer-Warth

11:45

Erste Runde Seminare A und B

Seminar A - Teil 1

Fairführung - systemische Ansätze für (Selbst-)Führung

Rebecca Hofer-Warth

Seminar B - Teil 1

Fairführung - Führungsstile und ihre Wirkungsweise

Johannes Warth

12:45

Mittagessen

13:45

Fortsetzung Seminare A und B

Seminar A - Teil 2

Fairführung - systemische Ansätze für (Selbst-)Führung

Rebecca Hofer-Warth

Seminar B - Teil 2

Fairführung - Führungsstile und ihre Wirkungsweise

Johannes Warth

14:45

Wechsel in den Seminargruppen B und A

Seminar A - Teil 1

Fairführung - systemische Ansätze für (Selbst-)Führung

Rebecca Hofer-Warth

Seminar B - Teil 1

Fairführung - Führungsstile und ihre Wirkungsweise

Johannes Warth

15:45

Pause mit Kaffee, Tee und Kuchen

16:15

Fortsetzung Seminare B und A

Seminar A - Teil 2

Fairführung - systemische Basics

Rebecca Hofer-Warth

Seminar B - Teil 2

Fairführung - Führungsstile und ihre Wirkungs-weise-Wirkung

Johannes Warth

17:15

Abschlussrunde mit Einklang

18:00

Aktuelle Entwicklungen

Informationen aus der Arbeit des Evangelischen Landesverbandes

18:45

Abendessen

19:45

Verabschiedung Johannes Kessler

danach Ausklang im Café Heuss

Dienstag, 24. März 2020

08:00

Morgenandacht

Pfarrer Dr. Dietmar Merz

08:20

Frühstück

09:15

"Wie stehe ich gut da und bringe meine Botschaften gut rüber?!"
Einblicke in die Welt der Rhetorik.

Johannes Warth

dazwischen Pause

11:15

Impuls und Einführung zum Tagesthema "Zusammenarbeiten".
Die Basics für ein gutes Miteinander

Johannes Warth

12:00

Im Rhythmus der Zeit

12:30

Mittagespause

13:30

Der große Auftrag

15:30

Pause mit Kaffee, Tee und Kuchen

16:00

Abschlussaktion

17:00

Wort auf den Weg

Referierende

Leitung

Dr. Dietmar Merz Dr. Dietmar Merz
Studienleiter

Jochen Schnizler
Evangelischer Landesverband für Diakonie-Sozialstationen, Stuttgart

Johannes Kessler
Diakonisches Werk Württemberg, Abteilung Gesundheit, Alter, Pflege, Stuttgart

Referentin und Referent

Rebecca Hofer-Warth
Systemische Beraterin und IFS-Coach, Berlin

Johannes Warth und Team
Schauspieler - Ermutiger und Überlebensberater, Berlin

Weitere Infos

Tagungsnummer

410120

Preis

Gesamtpreis pro Person
bei Unterbringung im Einbettzimmer 340,40 €
bei Unterbringung im Zweibettzimmer 323,10 €
als Tagesgast 275,00 €

Anmeldeschluss

10.02.2020

Zielgruppen

Führungskräfte in Diakonie- Sozialstationen und ambulanten Pflegediensten

Veranstalter

Evangelische Akademie Bad Boll

Ort

Evangelische Akademie Bad Boll

Themengebiete

  • Leitungskompetenz, Beruf
  • Fort- und Weiterbildung

Die Zahl der Plätze in der Akademie ist begrenzt, über die Teilnahme entscheidet das Datum der Anmeldung. Wir bitten um
Es können nur Mitarbeiter_innen teilnehmen, deren Träger Mitglied im Ev. Landesverband für Diakonie-Sozialstationen sind.

Kontakt

Romona Böld

Tagungsorganisatorin

E-Mail an: romona.boeld@ev-akademie-boll.de

Tel.: 07164 79-347

Kooperationspartner

Archiv

Diese Tagung hat bereits begonnen oder ist beendet.

Kontakt

Dietmar Merz

Dr. Dietmar Merz

Studienleiter

E-Mail an: Dietmar Merz

Tel.: 07164 79-235

Das Bild zeigt ein Portraitbild.

Romona Böld

Tagungsorganisatorin

E-Mail an: Romona Böld

Tel.: 07164 79-347

Download

Tagungs-Flyer als PDF