09.09. - 11.09.2022, Präsenzveranstaltung, Evangelische Tagungsstätte Bad Boll

Sommerakademie 2022 – Emotion und Politik

Zur Aktualität der politischen Ethik von M. Nussbaum

Die Brisanz von Emotionen ist nicht erst seit dem Krieg in der Ukraine offenkundig. Das Schüren von Vorurteilen und Hass bedroht liberale Demokratien schon länger. Die Philosophin Martha Nussbaum beschäftigt sich mit der Rolle von Emotionen im politischen Raum: Ressentiments und Rassismus gilt es abzuwehren, soziales Engagement gilt es durch positive Empfindungen und Werthaltungen zu fördern. Unter der Leitung von Prof. Dr. Herlinde Pauer-Studer widmet sich die Tagung den Überlegungen Nussbaums mit Vorträgen und Diskussionen, gemeinsamer Lektüre und politischem Kabarett.

  • Thema
  • Referierende
  • Weitere Infos

Thema

Sommerakademie 2022 – Emotion und Politik

Referierende

Leitung

Wolfgang Mayer-Ernst Wolfgang Mayer-Ernst
Studienleiter

Weitere Infos

Tagungsnummer

530222

Anmeldeschluss

02.09.2022

Zielgruppen

philosophisch Interessierte; gesellschaftspolitisch und bürgerschaftlich Engagierte; in politischen Gremien und Parteien, NGOs und lokalen Initiativen Tätige

Veranstalter

Evangelische Akademie Bad Boll

Ort

Evangelische Tagungsstätte Bad Boll

Preis pro Person

Ihre Teilnahme ist kostenfrei.

Geschäftsbedingungen siehe: : www.ev-akademie-boll.de/agb

Bundeszentrale für politische Bildung

Die Evangelische Akademie Bad Boll ist Mitglied der Evangelischen Akademien in Deutschland (EAD) e.V., Berlin.

Themengebiete

  • Gesellschaft, Staat, Recht

Archiv

Diese Tagung hat bereits begonnen oder ist beendet.

Kontakt

Wolfgang Mayer-Ernst

Wolfgang Mayer-Ernst

Studienleiter

E-Mail an: Wolfgang Mayer-Ernst

Tel.: 07164 79-208

Download

Tagungs-Flyer als PDF