27.04. - 28.04.2013 Bad Boll

Dorothee Sölle zum Gedenken

Werk und Wirkungen

Dorothee Sölle starb 2003 während einer Tagung in der Evangelischen Akademie Bad Boll. Ihre Texte zu politischer und feministischer Theologie, zu Spiritualität und Mystik, zu weltweiter Ökumene über Kirchen- und Religionsgrenzen hinweg finden noch immer begeisterte Aufnahme. Zehn Jahre nach ihrem Tod bietet die Tagung eine Plattform, um nach der Bedeutung und den Wirkungen ihres Werks zu fragen.

  • Referierende
  • Weitere Infos

Referierende

Leitung

Susanne Wolf;Studienleiterin;Evangelische Akademie Bad Boll

Yasna Crüsemann

Referenten / Mitwirkende

Pfarrerin Yasna Crüsemann
DiMOE Dienst für Mission, Ökumene und Entwicklung, Geislingen

Prof. Dr. Hans-Martin Gutmann
Hamburg

Martin Ngoubamdjum
Pforzheim

Michael Schirmer
Norderstedt

Daniel Sissenich
Stuttgart

Rüdiger Sünner
Berlin

Prof. Dr. Renate Wind
Evangelische Hochschule Nürnberg, Heidelberg

Pfarrerin Susanne Wolf
Evangelische Akademie Bad Boll, Tübingen

Weitere Infos

Tagungsnummer

531313

Preis

70,00 Euro Tagungsgebühr
94,30 Euro Vollpension Einzelzimmer mit Dusche/WC
81,80 Euro Vollpension Zweibettzimmer mit Dusche/WC
39,50 Euro Verpflegung ohne Frühstück, ohne Unterkunft

Anmeldeschluss

27.04.2013

Zielgruppen

An Dorothee Sölle, Kirche und Theologie Interessierte

Veranstalter

Evangelische Akademie Bad Boll

Ort

Bad Boll Anreise

Themengebiete

  • Religion, Kirche, Ökumene

Archiv

Diese Tagung hat bereits begonnen oder ist beendet.

Download

Tagungs-Flyer als PDF