03.06. - 04.06.2022 Bad Boll

Bewegen.Versöhnen.Vereinen.

Auf dem Weg zur 11. Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen


© ÖRK

Die 11. Vollversammlung des Weltkirchenrates (ÖRK) findet 2022 in Karlsruhe statt (31.08.- 08.09.2022). Ein internationales Ereignis, das erstmalig in Deutschland zu Gast ist. Was erwartet uns in Karlsruhe?

Wir machen uns auf den Weg und widmen unsere Vortagung den Schwerpunktthemen der Vollversammlung. Wir wollen uns informieren und austauschen und zugleich konkret an Ideen und Impulsen für die Landeskirche und Gemeinden vor Ort arbeiten.

  • Thema
  • Programm
  • Referierende
  • Weitere Infos

Thema

Erstmals tagt die Vollversammlung des Ökumenischen Rats der Kirchen (ÖRK) in Deutschland: Nach Vancouver, Canberra, Harare, Porto Alegre und Busan kommen nun Christinnen und Christen aus der ganzen Welt vom 31. August bis 8. September 2022 in Karlsruhe zusammen. Was erwartet uns dort?

Der ÖRK hat sieben Schwerpunktthemen in den Blick genommen, die in Karlsruhe beraten werden und die Arbeit der kommenden Jahre prägen sollen: Die Auswirkungen von COVID-19 auf Kirchen und Gesellschaft, der Klimawandel, Rassismus und wachsende ökonomische Ungleichheit, die Gefahren für Demokratie durch autoritäre Regime, Folgen der Digitalisierung, wachsende Militarisierung sowie das interreligiöse Miteinander.

Diese Herausforderungen brauchen weltweite und transnationale Zusammenarbeit, um sie gemeinschaftlich zu bewältigen. Damit steigt die Bedeutung einer Vernetzung christlicher Akteurinnen und Akteure weiter an: Wir wollen global denken und lokal handeln. Unser christlicher Auftrag endet nicht an den Grenzen unserer Landeskirchen.

Wir machen uns auf den Weg und widmen unsere Vortagung den Schwerpunktthemen der Vollversammlung. Dabei bringen wir Gäste aus der weltweiten Ökumene sowie Engagierte und Interessierte aus Württemberg ins Gespräch. Wir wollen uns informieren und austauschen und zugleich konkret an Ideen und Impulsen für die Landeskirche und Gemeinden vor Ort arbeiten.

Seien Sie Teil der internationalen Ökumene! Wir freuen uns auf Sie!

Thomas Haas
Heike Bosien
Dorothee Moser

Programm

Freitag, 3. Juni 2022

13:45

Willkommen im Café Heuss

Ankommen bei Kaffee und Kuchen /

Begrüßung der Lamas vor dem Café Heuss und Plaudern mit Pilgerpfarrerin Ulrike Schaich

14:30

Begrüßung und Auftakt im Festsaal

Dr. Thomas Haas, Heike Bosien & Dorothee Moser

14:45

"Die Liebe Christi bewegt, versöhnt und eint die Welt."

Theologischer Impuls zum Motto der Vollversammlung

Dr. Odair Padroso Mateus

15:15

welt. bewegt.

Auf dem Weg zur 11. Vollversammlung. Die Vollversammlung als Chance für Kirche und Gesellschaft. Ein Überblick.

Dr. Marc Witzenbacher

15:45

Kaffeepause

16:15

Kaleidoskop der Schwerpunktthemen auf der Vollversammlung

7 Megatrends:

- COVID-19 und seine Folgen für Kirche und Gesellschaft

- Klimawandel

- Rassismus und wachsende ökonomische Ungerechtigkeit

- Gefahr für Demokratie durch autoritäre Regime

- Folgen der Digitalisierung

- Wachsende Militarisierung

- Interreligiöses Miteinander

Dr. Masiiwa Ragies Gunda & Prof. Dr. Dietrich Werner

17:45

U30-Perspektiven auf Rassismus und Militarisierung als ökumenische Herausforderungen

Studierende der Evangelischen Theologie in Tübingen & Britta Mann

18:30

Abendessen

im Anschluss Spaziergang mit Lamas

20:00

Weltweit verbunden in Liedern und Geschichten

Musik und Lieder zur Vollversammlung mit

LKMD Matthias Hanke und Gespräch mit

Dr. Elisabeth und Dr. Konrad Raiser

21:30

im Anschluss Ausklang im Café Heuss

Samstag, 4. Juni 2022

08:00

Morgenandacht

Kirchenrätin Dr. Christine Keim

08:20

Frühstück

09:00

Auf eine Tasse mit dem Landesbischof: Bewegen.Versöhnen.Vereinen.

Erwartungen an die Vollversammlung und Chancen für unsere Kirchengemeinden und Landeskirche.

Landesbischof Dr. h.c. Frank Otfried July

10:00

Wie kann die Vollversammlung Kirchengemeinden, Bildungsarbeit, Aktionsgruppen und unsere Landeskirche inspirieren?

Ideen und Anregungen für die Praxis -

Worldcafé: Wir setzen uns in Bewegung.

11:00

"Kaffeefassen"

11:15

Wir machen uns auf den Weg

Sichtung der Worldcafé-Früchte und Verabredungen

Moderation: Dr. Jonathan Reinert & Dorothee Moser

12:00

Projekt "Botschafter*innen auf dem Weg nach Karlsruhe"

Vorstellung der Multiplikator*innen der Evangelischen Landeskirche in Württemberg

12:30

Conclusio und Reisesegen

Heike Bosien, Dorothee Moser & Dr. Thomas Haas

13:00

Mittagessen und Ende

Referierende

Leitung

Dr. Thomas Haas Dr. Thomas Haas
Studienleiter

Heike Bosien
Prälaturpfarrerin in Stuttgart, Geschäftsführerin des Dienstes für Mission, Ökumene und Entwicklung (DiMOE)

Dorothee Moser
Pfarrerin, Schuldekanin in den Ev. Kirchenbezirken Nürtingen und Kirchheim

Referenten / Mitwirkende

Dr. Masiiwa Ragies Gunda
Programmkoordinator des ÖRK zur Rassismusbekämpfung, Genf

Matthias Hanke
Landeskirchenmusikdirektor der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, Stuttgart

Dr. h.c. Frank Otfried July
Landesbischof der Evangelischen Landeskirche in Württemberg

Kirchenrätin Dr. Christine Keim
Pfarrerin, Leiterin des Referats Mission, Ökumene und Entwicklung im evangelischen Oberkirchenrat, Stuttgart

Britta Mann
Pfarrerin, Repetentin am Evangelischen Stift Tübingen

Dr. Odair Pedroso Mateus
Pastor, stv. Interims-Generalsekretär des ÖRK und Direktor der Kommission für Glauben und Kirchenverfassung, Genf

Dr. Elisabeth Raiser
Historikerin und Romanistin, 2003 evangelische Präsidentin des ersten Ökumenischen Kirchentags in Berlin, Berlin

Dr. Konrad Raiser
Theologe, Generalsekretär des ÖRK 1992-2003, Berlin

Dr. Jonathan Reinert
Kirchenhistoriker, Referent für Weltökumene am Konfessionskundlichen Institut Bensheim und Geschäftsführer des Evangelischen Bundes Württemberg, Tübingen

Ulrike Schaich
Pfarrerin, Reutlingen

Prof. Dr. Dietrich Werner
Referent für Theologische Grundsatzfragen, Brot für die Welt, Berlin

Dr. Marc Witzenbacher
Pfarrer, Leitender Koordinator der Vollversammlung des ÖRK 2022, Karlsruhe

Weitere Infos

Tagungsnummer

401322

Preis

für Übernachtung und Verpflegung 124,00 €

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie andere Wünsche haben.

Anmeldeschluss

31.05.2022

Zielgruppen

an Ökumene interessierte Personen; Engagierte in Mission, Ökumene und Entwicklung; Multiplikatorinnen und Multiplikatoren auf allen kirchlichen Ebenen

Veranstalter

Evangelische Akademie Bad Boll

Ort

Bad Boll Anreise

Themengebiete

  • Gesellschaft, Staat, Recht

Kontakt

Erika Beckert

Tagungsorganisatorin

E-Mail an: erika.beckert@ev-akademie-boll.de

Tel.: 07164 79-211

Kooperationspartner

Jetzt anmelden

Anmeldeschluss: 31.05.2022

Kontakt

Thomas Haas

Dr. Thomas Haas

Studienleiter

E-Mail an: Thomas Haas

Tel.: 07164 79-396

Das Bild zeigt ein Portraitbild.

Erika Beckert

Tagungsorganisatorin

E-Mail an: Erika Beckert

Tel.: 07164 79-211

Download

Tagungs-Flyer als PDF