07.11.2022, 09:00 - 17:00 Uhr, Evangelische Akademie Bad Boll

Herausforderung Klimaneutralität

Kirchliches Bauen im Bestand. Reihe Boller Tag der Architektur


© Daniel Kirsch auf Pixabay

Die Kirchen im Land bekennen sich zur Klimaneutralität. Inwieweit können die Immobilien der Kirchen hierzu ihren Beitrag leisten? Die Ideen reichen vom minimalinvasiven Eingriff bis hin zur Neuausrichtung der gesamten Gebäudetechnik. In jedem Fall aber müssen unterschiedliche Bedarfe zu einem guten Miteinander geführt werden, wenn für energetische Baumaßnahmen in den Bestand eingegriffen wird. Und eines ist klar: Klimaschutz und Denkmalschutz dürfen nicht gegeneinander ausgespielt werden. Wir sprechen über die aktuelle Situation und werfen einen Blick in die Zukunft.

  • Referierende
  • Weitere Infos

Referierende

Leitung

Dr. Kerstin Renz Dr. Kerstin Renz
Studienleiterin

Weitere Infos

Tagungsnummer

450122

Anmeldeschluss

31.10.2022

Zielgruppen

Vertreter_innen von Kirchen, kirchlichen Bauverwaltungen und Kommunen, Architekt_innen, Stadtplaner_innen, Akteure der Denkmalpflege, Unternehmen der Energieversorgung und im Bereich Heiztechnik und Solarstrom

Veranstalter

Evangelische Akademie Bad Boll

Ort

Evangelische Akademie Bad Boll

Schwerpunkttagung

  • Die Grenzen des Planeten respektieren
    Die Chancen einer nachhaltigen Technik, Wirtschafts- und Lebensweise ausloten

Themengebiete

  • Arbeit, Wirtschaft
  • Umwelt, Landwirtschaft

Kontakt

Cornelia Daferner

Tagungsorganisatorin

E-Mail an: cornelia.daferner@ev-akademie-boll.de

Tel.: 07164 79-342

Jetzt anmelden

Anmeldeschluss: 31.10.2022

Kontakt

Kerstin Renz

Dr. Kerstin Renz

Studienleiterin

E-Mail an: Kerstin Renz

Tel.: 07164 79-238

Cornelia Daferner

Tagungsorganisatorin

E-Mail an: Cornelia Daferner

Tel.: 07164 79-342

Schwerpunkttagung