03.08. - 03.08.2019 Evangelische Akademie Bad Boll

Blumhardt-Gedenktagung

Damit die Schöpfung vollendet werde…

Christoph Blumhardt gilt als Urvater des christlichen Sozialismus. Der engagierte Prediger, Politiker und Pazifist aus Bad Boll verstarb vor 100 Jahren, am 02.08.1919. Die faszinierende Wirkung, die von seinem Denken ausging, wollen wir an seinen 100. Todestag in Erinnerung rufen.

Lassen auch Sie sich anstecken von seinem visionären Denken und Leben – in einer Zeit voller Veränderungen. Wir laden Sie herzlich ein zu den Veranstaltungen in Bad Boll Anfang August 2019!

  • Thema
  • Programm
  • Referierende
  • Weitere Infos

Thema

Über mehr als vier Jahrzehnte hat Christoph Blumhardt in Bad Boll, Württemberg, Deutschland und der Schweiz für einen gerechten Zusammenhalt der Gesellschaft, für die Überwindung des
Kolonialismus, für ein neues Weltchristentum gekämpft.
Entdecken, was in den Menschen, in der internationalen Gemeinschaft und im Fortschritt der Menschheit steckt – so verstand sich Christoph Blumhardt als Reich-Gottes-Wegbereiter.

100 Jahre nach seinem Tod möchten wir die faszinierende
Wirkung, die auch heute noch von Christoph Blumhardt
ausgeht, mit Ihnen neu entdecken.

Lassen Sie sich anstecken von einem visionären Denken und
Leben – in einer Zeit, in der wir im Sozialen und im Ökologischen, aber auch in den internationalen Zusammenhängen dringend einen Fortschritt benötigen.

Programm

Samstag, 3. August 2019

09:30

Beginn der Tagung und Begrüßung

Prof. Dr. Jörg Hübner

09:40

Politische Grußworte

Dr. Lars Castellucci MdB und Sabine Kurtz MdL

10:00

"Es muss ein internationaler Himmel kommen!"

Die politische Hoffnungstheologie Christoph Blumhardts im Deutschen Kaiserreich zwischen 1871 und 1918

Vortrag und Diskussion

Prof. Dr. Jörg Hübner

10:45

Kaffee und Gespräche

11:15

Eine Theologie der Hoffnung heute -

im Anschluss an das Lebenswerk Christoph Blumhardts

Vortrag und Diskussion

Prof. Dr. mult. Em. Jürgen Moltmann

12:00

Nicht nur an das Wohl denken!

Was mich an Christoph Blumhardt fasziniert

Arnd Brummer

12:30

Mittagessen und Tischgespräche

13:15

Einführung in die literarische Gedenkstätte Blumhardts Literatursalon

Albrecht Esche

14:00

Christoph Blumhardt und sein Gast Hermann Hesse

In kulturhistorischer, theologischer und jugendpsychiatrischer Perspektive sowie aus der Sicht des Alltags im Kurhaus heute

Impuls von Claus Anshof, Andreas Gaida, Dr. med. Markus Löble und Dr. med. Helmut Tuchert

15:30

Kaffee und Gespräche

16:15

Entdecken, was (noch) in Christoph Blumhardt steckt

Gespräche und Impulse von und mit Leni Breymaier, Pfarrerin Anna Lörcher, Prof. Dr. mult. em. Jürgen Moltmann, Prof. Dr. Jürgen Kampmann, Jutta Henrich und Andrea Bleher

17:30

Was von Christoph Blumhardt bleibt:

Perspektiven für ein Weiterdenken Oberkirchenrat Prof. Dr. Ulrich Heckel

Resümee einer Tagung

17:45

Einladung zum Blumhardt-Fest im Kurpark sowie zum Gottesdienst

18:00

Ende der Tagung

Referierende

Leitung

Prof. Dr. Jörg Hübner Prof. Dr. Jörg Hübner
Geschäftsführender Direktor

Referenten / Mitwirkende

Claus Anshof
Oberstudiendirektor i.R. und Historiker

Andrea Bleher
Mitglied der Landessynode und der Leitung des synodalen Gesprächskreises Lebendige Gemeinde

MdB Leni Breymaier
SPD Bundestagsabgeordnete Landkreis Aalen-Heidenheim

Arnd Brummer
Journalist, Autor, geschäftsführender Herausgeber des evangelischen Magazins Chrismon

Dr. Lars Castellucci, MdB
Beauftragter für Kirchen und Religionsgemeinschaften der SPD-Bundestagsfraktion

M.A. Albrecht Esche
Theologe, Literaturwissenschaftler, Studienleiter i. R. und Autor

Andreas Gaida
Referent Geschäftsführung Klinikum Christophsbad Göppingen

Prof. Dr. Ulrich Heckel
Dezernent im Oberkirchenrat Stuttgart

Jutta Henrich
Mitglied der Landessynode und Gesprächskreisleitung Offene Kirche

Prof. Dr. Jörg Hübner
Direktor der Evangelischen Akademie, Bad Boll

Prof. Dr. Jürgen Kampmann
Lehrstuhl für Kirchenordnung und Neuere Kirchengeschichte Evangelisch-Theologische Fakultät der Eberhard Karls Universität Tübingen

Sabine Kurtz, MdL
Vizepräsidentin des Landtags Baden-Württemberg

Dr. med. Markus Löble
Chefarzt der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters (KJPP) im Klinikum Christophsbad (KCB)

Pfarrerin Anna Lörcher
Kirchenpolitische Beraterin der SPD-Landtagsfraktion Baden-Württemberg

Prof. Dr. mult. em. Jürgen Moltmann
Theologe, Tübingen

Dr. med. Helmut Tüchert
Chefarzt der Rehaklinik Bad Boll

Weitere Infos

Tagungsnummer

110519

Preis

Teilnahme inkl. Mittagessen:
28 €

Gerne buchen wir auch ein Zimmer für Sie:
EZ mit Frühstück: 64,30 € pro Nacht
DZ mit Frühstück: 47,00 € pro Nacht

Anmeldeschluss

03.08.2019

Zielgruppen

Alle Interessierte

Veranstalter

Evangelische Akademie Bad Boll

Ort

Evangelische Akademie Bad Boll

Themengebiete

  • Religion, Kirche, Ökumene
  • Gesellschaft, Staat, Recht

Kontakt

Silke Klostermann

Assistentin der Direktion

E-Mail an: silke.klostermann@ev-akademie-boll.de

Tel.: 07164 79-206

Archiv

Diese Tagung hat bereits begonnen oder ist beendet.

Kontakt

Jörg Hübner

Prof. Dr. Jörg Hübner

Geschäftsführender Direktor

E-Mail an: Jörg Hübner

Tel.: 07164 79-207

Das Bild zeigt ein Portraitbild.

Silke Klostermann

Assistentin der Direktion

E-Mail an: Silke Klostermann

Tel.: 07164 79-206

Download

Tagungs-Flyer als PDF