16.09. - 17.09.2011 Bad Boll

Solidarisch wirtschaften

Eine andere Ökonomie ist möglich

Wirtschaften zum Wohle der Menschen: Wie diese Vision in die Praxis umgesetzt wird, zeigen bei der Tagung Genossenschaften, Dorfläden, selbstverwaltete und von Belegschaft übernommene Betriebe wie hessnatur. Immer mehr Unternehmen und Projekte beweisen, dass selbstverantwortliches, solidarisches, gemeinwohlorientiertes und demokratisches Wirtschaften möglich ist.

  • Referierende
  • Weitere Infos

Referierende

Leitung

Karl-Ulrich Gscheidle Karl-Ulrich Gscheidle
Wirtschafts- und Sozialpfarrer

Reinhard Hauff, Bernhard Franke, Silke Wedemeier, Dagmar Embshoff

Referenten / Mitwirkende

Dagmar Embshoff
Dörverden

Christian Felber
Wien

Bernhard Franke
ver.di Baden-Württemberg, Neu-Ulm

Wolfgang Gröll
newWAY GmbH, Berg

Reinhard Hauff
Ditzingen

Jens Junginger
Tuttlingen

Reinhard Mammerler
Waldviertler Werkstätten GmbH, Hagenbrunn

Roberto Sanchez
Stuttgart

Heini Staudinger
Waldviertler Werkstätten GmbH, Schrems

Walter Strasheim-Weitz
Butzbach

Elisabeth Voß
NETZ für Selbstverwaltung und Kooperation, Berlin

Silke Wedemeier
Haus Birkach - Studienzentrum, Stuttgart

Weitere Infos

Tagungsnummer

270311

Preis

Tagungsgebühr 33,80 Euro
Vollpension:
EZ Dusche/WC 76,20 Euro
DZ Dusche/WC 63,30 Euro
Verpflegung ohne Frühstück, ohne Unterkunft 25,80 Euro

Anmeldeschluss

13.08.2011

Zielgruppen

Jugendorganisationen, NGO's, Parteien, Kirchen, Eine-Welt-Läden und -Gruppen, Umweltorganisationen, Betriebsräte, Frauenorganisationen, Verbraucherorganisationen, Verbraucher/-innen, engagierte Bürger/-innen und andere Interessierte

Veranstalter

Evangelische Akademie Bad Boll

Ort

Bad Boll Anreise

Themengebiete

  • Arbeit, Wirtschaft
  • Gesellschaft, Staat, Recht
  • KDA

Kontakt

Petra Randecker

Sekretariat

E-Mail an: petra.randecker@ev-akademie-boll.de

Tel.: 07121 161771

Archiv

Diese Tagung hat bereits begonnen oder ist beendet.

Kontakt

Karl-Ulrich Gscheidle

Karl-Ulrich Gscheidle

Wirtschafts- und Sozialpfarrer

E-Mail an: Karl-Ulrich Gscheidle

Tel.: 07121-161771

Das Bild zeigt ein Portraitbild.

Petra Randecker

Sekretariat

E-Mail an: Petra Randecker

Tel.: 07121 161771

Download

Tagungs-Flyer als PDF