27.04. - 28.04.2020 Evangelische Akademie Bad Boll

Ausfall wegen Corona: Schule der Zukunft

Inklusion entwickeln

Es ist Aufgabe aller Schultypen und Schulen, Kinder und Jugendliche mit und ohne Anspruch auf ein sonderpädagogisches Bildungsangebot gemeinsam zu unterrichten. Damit Inklusion in der Schule gelingt, muss sie als Aufgabe der gesamten Schulgemeinschaft, des gesamten Systems betrachtet werden. Bei dieser Tagung klären wir die Rollen, Aufgaben, Bedarfe und Beteiligungsmöglichkeiten von Schüler_innen, Eltern, Lehrkräften und Schulleitungen – auf dem Weg zur inklusiven Schule.

  • Thema
  • Programm
  • Referierende
  • Weitere Infos

Thema

Sehr geehrte Damen und Herren,

vor fünf Jahren wurde in Baden-Württemberg das Recht auf eine inklusive Bildung verankert. Nach langen Jahren der Diskussion war dieser Aufbruch verbunden mit vielen positiven Erwartungen. Veränderungen brauchen immer Zeit und ein wohlwollendes „Dranbleiben“. Mittlerweile wird in Teilen von Gesellschaft und Medien leider wieder sehr pessimistisch über dieses Thema diskutiert. Während den einen die Veränderungen nicht schnell genug gehen, fühlen die anderen sich von den Entwicklungen überfordert und halten Inklusion im schlimmsten Fall schon für gescheitert.

Das ist mehr als schade. Woran liegt das - oder besser gefragt: Wie können wir das ändern, so dass Inklusion gut umgesetzt werden kann und von den Beteiligten als positiv erlebt und selbstverständlich gelebt werden kann?
Wie schaffen wir es, dass Inklusion an Schulen als Aufgabe aller, als Gemeinschaftsaufgabe, verstanden wird?

Bei dieser Tagung werfen wir einen ganzheitlichen Blick auf das System Schule. Sie erhalten Unterstützung dabei, an Ihrer Schule - ob als Lehrkraft, Schulleitung, Elternteil oder Mitarbeiter_in in der Schulverwaltung - Schritte in Richtung inklusivem Lernen und Arbeiten zu unternehmen.

Wir freuen uns auf produktive Tage mit Ihnen!

Tanja Urban
Elke Theurer-Vogt
Wolfram Keppler

Programm

Montag, 27. April 2020

14:30

Begrüßung

Tanja Urban, Evangelische Akademie Bad Boll

und Elke Theurer-Vogt, Pädagogisch-Theologisches Zentrum Stuttgart

14:45

Inklusion, nur eine Utopie? - Inklusion als Grundvoraussetzung für eine gelingende Gesellschaft

Stephanie Aeffner

Beauftragte der Landesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen

15:00

Wege zur inklusiven Schulentwicklung aus Sicht der systemischen Pädagogik

Dr. Michael Wildt

Lehrer, Lehrerausbilder und Schulentwicklungsberater

16:00

Pause mit Kaffee, Tee und Kuchen

16:30

Foren-Phase 1

Forum 1A

Der rechtliche Rahmen für Inklusion in der Schule

Martin Schüler, Staatliches Schulamt Tübingen

Forum 1B

Was brauchen Lehrkräfte für inklusive Schulentwicklung? Schulentwicklung und Fortbildung

Peter Hudelmaier-Mätzke, Sonderpädagoge im inklusiven Setting

18:00

Inklusion - was können wir von Menschen mit sogenannten geistigen Behinderungen lernen?

Einladung zum Abendessen mit anschließendem Gespräch zwischen Stephanie Aeffner und Michael Gänßmantel, Thorsten Lihl und Thilo Krahnke

Projekt "Inklusive Bildung Baden-Württemberg"

20:30

Offener Abend im Café Heuss

Dienstag, 28. April 2020

08:00

Einladung zum Morgenimpuls in der Kapelle

Elke Theurer-Vogt, Pfarrerin

08:00

Frühstück

09:00

Die Evangelische Landeskirche Württemberg und ihre Diakonie auf dem Weg zur Inklusion

Wolfram Keppler, Aktionsplan "Inklusion leben"

09:15

Potenziale inklusiver Unterrichtsentwicklung

Prof. Dr. Simone Seitz, Freie Universität Bozen

10:30

Pause mit Kaffee und Tee

10:45

Foren-Phase 2

Forum 2A

Wie bringe ich (m)eine Schule dazu, sich der Herausforderung zu stellen, im systemischen Sinne Lehrerkompetenz zu entwickeln? Teil 1

Dr. Michael Wildt, Lehrer, Lehrerausbilder und Schulentwicklungsberater, Münster

Forum 2B

Inklusive Schulentwicklung: Internationale Perspektiven auf schulinterne Unterstützungsstrukturen

Prof. Dr. Andreas Köpfer, Pädagogische Hochschule Freiburg

12:15

Mittagessen

13:45

Foren-Phase 3

Forum 3A

Wie bringe ich (m)eine Schule dazu, sich der Herausforderung zu stellen, im systemischen Sinne Lehrerkompetenz zu entwickeln? Teil 2

Dr. Michael Wildt

Forum 3B

Die GMS Hardtschule Durmersheim auf ihrem inklusiven Weg

Volker Arntz, Rektor (angefragt)

15:15

Pause mit Kaffee, Tee und Kuchen

15:30

Woran arbeitet das Kultusministerium?
Bericht aus und Wünsche an das Kultusminiterium Baden-Württemberg

Anna Ensslin, Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg

16:15

Überlegungen zur Weiterentwicklung

16:45

Abschluss

17:00

Ende der Tagung

Referierende

Leitung

Tanja Urban Tanja Urban
Studienleiterin

Elke Theurer-Vogt
Referentin Aktionsplan "Inklusion leben"
Pädagogisch-theologisches Zentrum der Evangelischen Landeskirche Württemberg

Referierende

Stephanie Aeffner
Beauftragte der Landesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen

Volker Arntz (angefragt)
Hardtschule Durmersheim

Anna Ensslin
Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg

Michael Gänßmantel
Projekt "Inklusive Bildung Baden-Württemberg"

Peter Hudelmaier-Mätzke
Sonderpädagoge im inklusiven Setting, Esslingen

Wolfram Keppler
"Inklusion leben", Aktionsplan der Ev. Landeskirche in Württemberg und ihrer Diakonie

Thilo Kranke
Projekt "Inklusive Bildung Baden-Württemberg"

Prof. Dr. Andreas Köpfer
Pädagogische Hochschule Freiburg

Thorsten Lihl
Projekt "Inklusive Bildung Baden-Württemberg"

Martin Schüler
Staatliches Schulamt Tübingen

Prof. Dr. Simone Seitz
Freie Universität Bozen

Dr. Michael Wildt
Lehrerausbilder und Schulentwicklungsberater, Münster

Weitere Infos

Tagungsnummer

360620

Preis

Gesamtpreis bei Unterbringung im Einbettzimmer: 123,80€
Gesamtpreis bei Unterbringung im Zweibettzimmer: 106,50€
Gesamtpreis als Tagesgast ohne Übernachtung und Frühstück: 58,40€

Anmeldeschluss

09.04.2020

Zielgruppen

Lehrkräfte und Schulleitungen aller Schularten, Schulverwaltungen, Pädagog_innen, Schulbegleiter_innen/ Inklusionshelfer_innen, Schulsozialarbeiter_innen, Schulpsycholog_innen, Elternvertreter_innen, Engagierte und Interessierte

Veranstalter

Evangelische Akademie Bad Boll

Ort

Evangelische Akademie Bad Boll

Themengebiete

  • Bildung, Erziehung
  • Leitungskompetenz, Beruf

Kontakt

Heidi Weiser

Tagungsorganisation

E-Mail an: heidi.weiser@ev-akademie-boll.de

Tel.: 07164 79-204

Kooperationspartner

Archiv

Diese Tagung hat bereits begonnen oder ist beendet.

Kontakt

Tanja Urban

Tanja Urban

Studienleiterin

E-Mail an: Tanja Urban

Tel.: 07164 79 267

Das Bild zeigt ein Portraitbild.

Heidi Weiser

Tagungsorganisation

E-Mail an: Heidi Weiser

Tel.: 07164 79-204

Download

Tagungs-Flyer als PDF