12.12. - 13.12.2018 Evangelische Akademie Bad Boll

Bildung für eine starke Demokratie

Zweites Netzwerktreffen der OPENION-Projektverbünde in Baden-Württemberg

Das Projekt OPENION der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS), dient dazu, Demokratie als gesellschaftlichen Aushandlungs- und Gestaltungsprozess erfahrbar zu machen. In über 200 Projektverbünden bundesweit erfahren Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 16 Jahren zeitgemäße Formen der Demokratiebildung. Partizipation, Begegnung und die Auseinandersetzung mit aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen stehen dabei im Vordergrund. Das Projekt wird vom BMFSFJ im Rahmen des Bundesprogrammes "Demokratie leben!" gefördert. Die Tagung dient der Fortbildung und dem Austausch der Pädagog_innen und Multiplikator_innen.

  • Thema
  • Programm
  • Referierende
  • Weitere Infos

Thema

Vor dem Hintergrund aktueller gesellschaftlicher Entwicklungen betont der 15. Kinder- und Jugendbericht des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), dass es einen wachsenden Bedarf an Demokratiebildung im Jugend- und Erwachsenenalter gibt. Demokratiebildung muss die Aufgabe erfüllen, Demokratie für Kinder und Jugendliche im Alltag erfahrbar zu machen und hierfür nach lebensweltnahen Themen sowie dialogorientierten und selbstbestimmten Formaten zu suchen. Der Bericht betont die unausgeschöpften Potentiale der Kooperation zwischen Schule und außerschulischen Partnern, die über wertvolle Kompetenzen in der Beteiligung von Kindern und Jugendlichen verfügen.

Vor diesem Hintergrund stellt sich „OPENION – Bildung für eine starke Demokratie“ die Frage:
Wie sehen zeitgemäße Formen von Demokratiebildung aus, die nicht über Jugendliche hinweg, sondern mit ihnen und einem starken Bezug zu ihrer Lebenswelt entwickelt werden?

„OPENION – Bildung für eine starke Demokratie“ ist ein bundesweites Projekt der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“. OPENION hat eine Laufzeit von 2,5 Jahren bis Ende 2019. Der Förderzeitraum für Projektverbünde beläuft sich auf max. 1,5 Jahre mit Beginn im Frühjahr 2018.

Wir heißen die Pädagog_innen und Multiplikator_innen aus den Projektverbünden herzlich willkommen zur Fortbildung und Vernetzung in Bad Boll!

Ihre
Tanja Urban und Alexandra Ochs

Programm

Mittwoch, 12. Dezember 2018

13:00

Ankommen

13:30

Los geht's

Tanja Urban, Ev. Akademie Bad Boll

Alexandra Ochs, Deutsche Kinder- und Jugendstiftung

14:00

Check In

Kennenlernen der neuen Projektverbünde, inhaltlicher Austausch und Vernetzung

15:30

Kaffeepause

16:00

Open Space

Potenziale & Lösungsideen und Umgang mit Herausforderungen in den Projekten

18:30

Abendessen

19:30

Demokratie-Salon

Mathieu Coquelin, Demokratiezentrum Baden-Württemberg

19:35

Anschließend Offener Abend im Café Heuss

Donnerstag, 13. Dezember 2018

00:00

07:30

Yoga

Stefanie Zinkand

08:00

Morgenimpuls in der Kapelle

Tanja Urban

08:20

Frühstück

09:00

Warm Up

09:15

Workshops Slot 1

- Demokratie und Werte | Akademie für Philosophische Bildung und WerteDialog | Katja Bergmann

- Heimatsucher | Vanessa Eisenhardt und Jennifer Rinsche

- Da.Gegen.Rede. Hate Speech erkennen und Umgangsmöglichkeiten erlernen | Demokratiezentrum BW | Mathieu Coquelin und Fatih Sahan

10:45

Kaffeepause

11:15

Workshops Slot 2

- Diversity | Working between Cultures | Eliza Skowron

- Digitale Jugendbeteiligung | Benedikt Reusch

- Baut eure Zukunft | Uwe Birkel

12:45

Mittagessen

13:45

Reflexion

14:45

Abschluss

15:30

Kaffee zum Ausklang

Referierende

Leitung

Tanja Urban Tanja Urban
Studienleiterin

Alexandra Ochs
Programmmitarbeiterin
Deutsche Kinder und Jugendstiftung, München

Referentinnen/Referenten

Katja Bergmann
Akademie für Philosophische Bildung und WerteDialog, München

Uwe Birkel
Baut Eure Zukunft, Berlin

Mathieu Coquelin
Fachstelle Extremismusdistanzierung im Demokratiezentrum Baden-Württemberg, Stuttgart

Vanessa Eisenhardt
Heimatsucher, Düsseldorf

Benedikt Reusch
Landeszentrale für politische Bildung und jugend.beteiligen.jetzt

Jennifer Rinsche
Heimatsucher, Düsseldorf

Eliza Skowron
Working Between Cultures, München

Stefanie Zinkand
Yogalehrerin, Bad Boll

Fatih Şahan
Demokratiezentrum Baden-Württemberg

Weitere Infos

Tagungsnummer

360918

Anmeldeschluss

12.12.2018

Zielgruppen

Mitglieder der OPENION-Projektverbünde in Baden-Württemberg

Veranstalter

Evangelische Akademie Bad Boll

Ort

Evangelische Akademie Bad Boll

Themengebiete

  • Gesellschaft, Staat, Recht
  • Bildung, Erziehung

Kontakt

Heidi Weiser

Tagungssekretariat

E-Mail an: heidi.weiser@ev-akademie-boll.de

Tel.: 07164 79-204

Kooperationspartner

Archiv

Diese Tagung hat bereits begonnen oder ist beendet.

Kontakt

Tanja Urban

Tanja Urban

Studienleiterin

E-Mail an: Tanja Urban

Tel.: 07164 79 267

Das Bild zeigt ein Portraitbild.

Heidi Weiser

Tagungssekretariat

E-Mail an: Heidi Weiser

Tel.: 07164 79-204

Download

Tagungs-Flyer als PDF