07.10.2022, 10:00 - 17:00 Uhr, Evangelische Akademie Bad Boll

Bewegt, versöhnt, vereint?

Impulse von der 11. Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen

Die 11. Vollversammlung des Ökumenischen Rats der Kirchen in Karlsruhe ist nun Geschichte. Wir schauen genau hin: Was haben wir erlebt? Welche Ergebnisse sind greifbar? Wie können sie weitergetragen werden und wirken?

Der Ruf nach gemeinsamem Handeln prägte die Karlsruher Vollversammlung. "Act together" lautet das Motto der verabschiedeten Botschaft, in Anspielung auf das Gründungsmotto von 1948 (Amsterdam) "Stay together" und das Motto der vorigen Vollversammlung 2013 Busan "Move together".

Wir laden zu einer Auswertungstagung herzlich nach Bad Boll ein.

Anmeldung

Anmeldung über:
Dienst für Mission, Ökumene und Entwicklung
Carmen Schuster
carmen.schuster@elk-wue.de
Telefon: 0731-37994520

  • Thema
  • Programm
  • Referierende
  • Weitere Infos

Thema

Mehr als 3500 Christ*innen nahmen vom 31.8. bis 8.9.22 an der erstmals in Deutschland stattfindenden Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen teil. Vertreter*innen aus 352 evangelischen, anglikanischen und orthodoxen Mitgliedskirchen in 120 Ländern waren eingeladen, sich im Herzen Europas mit Versöhnung und Einheit zu beschäftigen.

Auch 25 Botschafter*innen und viele weitere Interessierte der Evangelischen Landeskirche in Württemberg waren in Karlsruhe mit dabei.

Es kamen Themen zur Sprache, die den Alltag der Kirchen weltweit bestimmen: Klimawandel, Krieg, Migration, Hunger und Armut, Rassismus, der interreligiöse Dialog, das Ringen um Menschenwürde für alle, Inklusion in der Kirche, die Beschneidung der Rechte indigener Völker, der Raubbau an der Natur. Aber auch die Suche nach Einheit der Kirchen, nach theologischen Konzeptionen, nach einer Spiritualität des ökumenischen Miteinanders bestimmten das Konferenzprogramm.

Der Ruf nach gemeinsamem Handeln prägte die 11. Vollversammlung. Die verabschiedete Botschaft von Karlsruhe steht unter dem Motto "Act together!"

Wir laden Sie herzlich nach Bad Boll ein zu einer Auswertungstagung, die drei Ziele verfolgt:
Wir wollen die Stimmung der Vollversammlung in Liedern, Bildern und Impulsen ein wenig erlebbar machen.
Wir fragen nach Ergebnissen.
Wir wollen diskutieren, wie die Erfahrungen und Stellungnahmen von Karlsruhe in unseren Kirchen weitergetragen und fruchtbar werden können.

Herzliche Einladung nach Bad Boll!

Das Vorbereitungsteam

Programm

Freitag, 7. Oktober 2022

09:30

Willkommen im Café Heuss: meet and greet

Ankommen bei Kaffee und Tee

10:00

Morning Prayer mit Liedern der Vollversammlung

Mathias Hanke, Heike Bosien, Dorothee Moser. Geistlicher Impuls: Pfarrer Dietrich Brauer

10:20

Begrüßung und Vorstellungsrunde

10:30

"Die Liebe Christi bewegt, versöhnt und eint die Welt."

- Was haben wir mitgebracht von der Vollversammlung? Bilder, Statements, Gesprächsgruppen

11:30

Eine singende Vollversammlung: Ökumene in Liedern. Musikalische Impulse für die Landeskirche und unsere Kirchengemeinden

Matthias Hanke

11:50

Pause

12:00

Was bleibt, was wirkt weiter? Welche Impulse können wir in unsere Kirchen tragen?

Aus dem Blick der Kirchenleitung:

Prälat Markus Schoch

Aus dem Blick einer Kirchengemeinde:

Pfarrerin Dorothee Eisrich

Aus dem Blick der ACK:

Pfarrer Dr. Albrecht Haizmann

12:45

Musik und Mittagsgebet

13:00

Mittagessen

14:00

Wie sind die Ergebnisse und Beschlüsse der Vollversammlung zu bewerten?

Vereint? Eine Bewertung des Unity-Statements und der Dokumente im Themenfeld "Faith and Order"

Prof. Dr. Simone Sinn

14:45

Wie sind die Ergebnisse und Beschlüsse der Vollversammlung zu bewerten?

Versöhnt? Eine Bewertung der Beschlüsse zum Krieg in der Ukraine und des innerorthodoxen Miteinanders

Erzpriester Dimitrios Kazanos und Pfarrerin Heike Bosien

15:15

Wie sind die Ergebnisse und Beschlüsse der Vollversammlung zu bewerten?

Bewegt? Eine Bewertung des Pilgerweges der Gerechtigkeit und des Friedens und die Weiterarbeit nach der 11. Vollversammlung im Themenfeld "Justice and Peace"

Prof. Dr. Fernando Enns (digital)

15:45

Begegnung bei Kaffee und Kuchen

16:30

Ökumene sichtbar: Ansätze weltweiten Engagements in Württemberg. Weiterarbeit und Vernetzung

- Projekte der Botschafter*innen der 11. VV

- Gebetswoche für die Einheit der Christen (Hannah Lamparter)

- FACE(s) of the 11th ASSEMBLY, Weiterarbeit mit dem Fotokunstprojekt von Wolf Nkole Helzle

17:00

Abschluss, Dank und Reisesegen

mit OKR Prof. Dr. Ulrich Heckel und Landesbischof i.R. Eberhard Renz

17:30

Ende der Veranstaltung

Referierende

Leitung

Dr. Thomas Haas Dr. Thomas Haas
Studienleiter

Heike Bosien
Prälaturpfarrerin in Stuttgart, Geschäftsführerin des Dienstes für Mission, Ökumene und Entwicklung (DiMOE)

Dorothee Moser
Pfarrerin, Schuldekanin in den Ev. Kirchenbezirken Nürtingen und Kirchheim

Referenten / Mitwirkende

Pfarrer Dietrich Brauer
Erzbischof der Evang.-Luth. Kirche in Russland (2014-2022)

Dorothee Eisrich
Stadtpfarrerin Schorndorf

Prof. Dr. Fernando Enns
Mitglied im Exekutivausschuss des ÖRK, Universität Hamburg (Arbeitsstelle Theologie der Friedenskirchen) und Universität Amsterdam (Faculty of Religion and Theology, Beliefs and Practices)

Dr. Albrecht Haizmann
Geschäftsführer der ACK Baden-Württemberg

Matthias Hanke
Landeskirchenmusikdirektor der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, Stuttgart

OKR Prof. Dr. Ulrich Heckel
Evangelischer Oberkirchenrat Stuttgart

Erzpriester Dimitrios Kazanos
Vorsitzender der ACK Baden-Württemberg

Bischof i.R. Eberhard Renz
ÖRK Präsident (1998-2005)

Prälat Markus Schoch
Prälatur Reutlingen

Prof. Dr. Simone Sinn
Pfarrerin, Centre Ecumenique de Bossey

Tobias Tiltscher
Koordinierungsbüro der 11. Vollversammlung des ÖRK 2022, Karlsruhe

Weitere Infos

Tagungsnummer

401722

Preis

für Verpflegung und Tagesgebühr: 40,00 €

Anmeldung über:
Dienst für Mission, Ökumene und Entwicklung
Carmen Schuster
Telefon: 0731-37994520
carmen.schuster@elk-wue.de

Anmeldeschluss

07.10.2022

Zielgruppen

Teilnehmer*innen an der 11. Vollversammlung in Karlsruhe: Multiplikator*innen der Ev. Landeskirche, an der Ökumene Interessierte

Veranstalter

Evangelische Akademie Bad Boll

Ort

Evangelische Akademie Bad Boll

Themengebiete

  • Religion, Kirche, Ökumene

Kontakt

E-Mail an: info@ev-akademie-boll.de

Tel.: 07164 79-0

Archiv

Diese Tagung hat bereits begonnen oder ist beendet.

Kontakt

Thomas Haas

Dr. Thomas Haas

Studienleiter

E-Mail an: Thomas Haas

Tel.: 07164 79-396