30.04.2021, 18:00 - 19:30 Uhr, Online-Veranstaltung

Online-Vernissage der Ausstellung Blickwinkel

Kooperation durch Kunst lädt Sie zur virtuellen Foto-Ausstellung ein.

KoopArte wird im Rahmen von bwirkt! Gefördert und ist ein Projekt von Menschen mit "Migrationsgeschichte", die sich für eine andere Kooperation im Bereich der Entwicklungspolitik engagieren und mit unterschiedlichen Kunstformaten globale Themen ansprechen möchten.

  • Thema
  • Programm
  • Referierende
  • Weitere Infos

Thema

„Blickwinkel“ sind fotografische Momentaufnahmen aus dem öffentlichen Raum in Baden-Württemberg.
Thematisiert wird der Ort, an dem Menschen ankommen und leben, da er prägend und ein Teil ihrer Geschichte ist. Die Fotos stellen verschiedene Blickwinkel auf komplexe Themen dar, wie z.B. nachhaltige Städte, Partnerschaft, Migration, Rassismus, historisches Gedächtnis, Solidarität, Landschaften sowie kritische Aspekte, die von den Vereinten Nationen in den Nachhaltigkeitszielen (SDGs) bis 2030 in einer globalen Agenda benannt wurden. Der ästhetische Raum kann kontroverse Themen sichtbar machen und einen fruchtbaren Dialog fördern, wie wir in der Vielfaltsgesellschaft kooperieren können, um diese sozialökolo-gischen und ökonomischen Ziele gemeinsam zu erreichen.
Wir möchten Ihnen mit dieser Ausstellung neue Blickwinkel zeigen und mit Ihnen in einen Dialog treten.

Wir freuen uns sehr auf Ihre Beteiligung!

Dr. Rajya Karumanchi Dörsam, Natalia Lévano Casas, Paulino Miguel, Mauricio Salazar

KoopArte wird im Rahmen von bwirkt! gefördert und ist ein Projekt von Menschen mit „Migrationsgeschichte“, die sich für eine andere Kooperation im Bereich der Entwicklungspolitik engagieren und mit unterschiedlichen Kunstformaten globale Themen ansprechen möchten.

bwirkt! ist das Förderprogramm der SEZ aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg für entwicklungspolitische Projekte im In- und Ausland.

Programm

Freitag, 30. April 2021

18:00

Eröffnung und Begrüßung

Mauricio Salazar

18:05

Austausch mit den Teilnehmenden

Dr. Rajya Karumanchi-Dörsam

Natalia Lévano Casas

Paulino Miguel

19:30

Ende

Referierende

Leitung

Mauricio Salazar Mauricio Salazar
Studienleiter

Referenten / Mitwirkende

Dr. Rajya Karumanchi-Dörsam
Interkulturelle Promoterin SIMAMA STEH AUF e.V., Karlsruhe

Natalia Lévano Casas
Heidelberg

Paulino Miguel
Forum der Kulturen, Stuttgart

Weitere Infos

Tagungsnummer

431721

Preis

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie die Zugangsdaten zur Online-Veranstaltung.

Anmeldeschluss

29.04.2021

Zielgruppen

Migrant_innen, hauptamtlich und ehrenamtlich in der Flüchtlingsarbeit Engagierte

Veranstalter

Evangelische Akademie Bad Boll

Ort

Online-Veranstaltung

Themengebiete

  • Internationale Politik, Europa

Kontakt

Susanne Heinzmann

Tagungsorganisatorin

E-Mail an: susanne.heinzmann@ev-akademie-boll.de

Tel.: 07164 79-217

Kooperationspartner

Archiv

Diese Tagung hat bereits begonnen oder ist beendet.

Kontakt

Mauricio Salazar

Mauricio Salazar

Studienleiter

E-Mail an: Mauricio Salazar

Tel.: 07164 79-239

Das Bild zeigt ein Portraitbild

Susanne Heinzmann

Tagungsorganisatorin

E-Mail an: Susanne Heinzmann

Tel.: 07164 79-217

Download

Tagungs-Flyer als PDF