07.07. - 07.07.2020

Online-Veranstaltung: Wirtschaftskrise und Covid-19 in Südeuropa

Nach einer langen wirtschaftlichen und sozialen Krise war noch vor kurzem in den südeuropäischen Ländern eine Stabilisierung zu erkennen. Portugal versuchte sogar, sich langsam aus der Austerität zu befreien. Auch die neue spanische Regierung erweckte positive Erwartungen. Doch dann brach die Covid-19 Pandemie aus, und das Panorama veränderte sich dramatisch.

Welche dauerhaften Spuren hinterlässt die „Corona-Krise“ in Griechenland, Spanien und Portugal? Beeinträchtigen sie die künftige Entwicklung der EU, oder decken sie eher bereits existierende Herausforderungen auf? Gemeinsam mit drei Experten „vor Ort“ möchten wir diesen Fragenkomplex analysieren.

  • Programm
  • Referierende
  • Weitere Infos

Programm

Dienstag, 7. Juli 2020

16:45

Öffnung des Kanals und Annahme der Teilnehmenden

17:00

Begrüßung

17:10

Spanien

Mario Kölling

17:25

Griechenland

Kaki Bali

17:40

Portugal

Reinhard Naumann

17:55

Gemeinsame Diskussion

18:45

Zusammenfassung

19:00

Ende der Veranstaltung

Referierende

Leitung

Prof. Dr. Andrés Musacchio Prof. Dr. Andrés Musacchio
Studienleiter

Referenten / Mitwirkende

Kaki Bali
Chefredakteurin der Tageszeitung AVGI, Athen

Mario Kölling
Projektkoordinator der Fundación Manuel Gimenéz Abad de Estudio Parlamentarios y del Estado Autonómico, Zaragoza

Reinhard Naumann
Leiter des Büros der Friedrich-Ebert-Stiftung in Lissabon.

Weitere Infos

Tagungsnummer

641420

Preis

Tagungsgebühr 0,00 Euro

Anmeldeschluss

05.07.2020

Zielgruppen

An Europafragen, Transformationen in der Politik, Wirtschaft und Gesellschaft Interessierte

Veranstalter

Evangelische Akademie Bad Boll

Bundeszentrale für politische Bildung

Die Evangelische Akademie Bad Boll ist Mitglied der Evangelischen Akademien in Deutschland (EAD) e.V., Berlin.

Themengebiete

  • Arbeit, Wirtschaft
  • Internationale Politik, Europa

Kontakt

Kristin Tomaschko

Tagungsorganisatorin

E-Mail an: kristin.tomaschko@ev-akademie-boll.de

Tel.: 07164 79-212

Kooperationspartner

Hauptsponsor Fritz-Erler Forum der Friedrich-Ebert-Stiftung

Fritz-Erler Forum der Friedrich-Ebert-Stiftung

Archiv

Diese Tagung hat bereits begonnen oder ist beendet.

Kontakt

Andrés Musacchio

E-Mail an: Andrés Musacchio

Tel.: 07164-79-288

Kristin Tomaschko

Tagungsorganisatorin

E-Mail an: Kristin Tomaschko

Tel.: 07164 79-212

Kooperationspartner

Hauptsponsor Fritz-Erler Forum der Friedrich-Ebert-Stiftung

Fritz-Erler Forum der Friedrich-Ebert-Stiftung