16.09. - 17.09.2021 Evangelische Akademie Bad Boll

WIR im Quartier – wie ist Teilhabe möglich?

Fortbildung für Bewohnerbeiräte

Immer mehr Menschen mit Behinderung und/oder psychischen Erkrankungen leben in besonderen Wohnformen mitten im Ort. Die Bewohnerbeiräte stehen vor neuen Herausforderungen. Sie müssen Beziehungen und Netzwerke knüpfen und pflegen. Sie müssen aktiv sein und auf andere zugehen. Das ist nicht so einfach, und die Pandemie hat zusätzlich neue Probleme aufgeworfen. Daher auch eine Abweichung von der Regel: In diesem Jahr kommt ein kleines inklusives Team zu einem Workshop zusammen, um die offene Tagung für das kommende Jahr zu planen und den Anschluss an das Projekt „Aufbruch Quartier“ zu ermöglichen.

  • Referierende
  • Weitere Infos

Referierende

Leitung

Dr. Thomas Haas Dr. Thomas Haas
Studienleiter

Wolfram Keppler
Geschäftsführung Aktionsplan
Inklusion, Diakonisches Werk
Württemberg e.V., Stuttgart

Bernd Schatz
Referent Behindertenhilfe und
Psychiatrie, Diakonisches Werk
Württemberg e.V., Stuttgart

Weitere Infos

Tagungsnummer

400721

Anmeldeschluss

16.09.2021

Zielgruppen

inklusives Vorbereitungsteam

Veranstalter

Evangelische Akademie Bad Boll

Ort

Evangelische Akademie Bad Boll

Schwerpunkttagung

  • Den Herausforderungen des demografischen Wandels begegnen
    Den demografischen Wandel gestalten - in den Kommunen, in der Gesundheitsversorgung, bei der Integration von Migranten

Themengebiete

  • Gesellschaft, Staat, Recht
  • Soziales, Gesundheit

Kontakt

Erika Beckert

Tagungsorganisatorin

E-Mail an: erika.beckert@ev-akademie-boll.de

Tel.: 07164 79-211

Archiv

Diese Tagung hat bereits begonnen oder ist beendet.

Kontakt

Thomas Haas

Dr. Thomas Haas

Studienleiter

E-Mail an: Thomas Haas

Tel.: 07164 79-396

Das Bild zeigt ein Portraitbild.

Erika Beckert

Tagungsorganisatorin

E-Mail an: Erika Beckert

Tel.: 07164 79-211

Schwerpunkttagung