19.04. - 20.04.2021 Online-Veranstaltung

Online-Veranstaltung: Lehre uns bedenken… Troststücke und Himmelsfenster

Seelsorgende Begleitung abschiedlichen Lebens

Bei der diesjährigen Jahrestagung der AltenPfelgeHeimSeelsorge geht es um abschiedliches Leben und Lebenskunst angesichts der Begrenztheit des Lebens. Es geht um gute Begleitung und unseren Horizont der Hoffnung in der Begleitung Sterbender. Als Hauptreferent_innen haben wir Dr. Luise Reddemann und Dr. Erhard Weiher gewinnen können.

  • Thema
  • Programm
  • Referierende
  • Weitere Infos

Thema

Was tröstet im Sterben? Welche Einsichten oder Ausblicke helfen in der letzten Lebensphase? Gibt es angesichts der Realität in unseren Häusern ein „würdiges“ und „getragenes“ Sterben? Wie kann ein solches aussehen?

Auf unserer Jahrestagung wird es darum gehen, Troststücke und Himmelsfenster zu entdecken und miteinander zu teilen. Weiterführende Anstöße erhalten wir durch kompetente Referent_innen. Persönliche Erfahrungen, die im Laufe unseres Lebens gewachsen sind, legen ihren Teil dazu.

Um dem Geheimnis eines „guten Sterbens“ auf die Spur zu kommen und um sich angemessen auf den Tod vorzubereiten, entwickelt sich im Spätmittelalter eine eigene Erbauungsliteratur. Wissend darum, dass der Tod zum Leben gehört, orientiert sich der Psalmbeter daran, sein Leben klug und voll Weisheit zu führen. (Ps 90). Können wir glaubensvoll mit Paul Gerhardt sprechen: „Wer so stirbt, der stirbt wohl“?

Die Jahrestagung will anregen, Schätze christlicher Hoffnung zu heben. Wie nehme ich wahr und schärfe, was ich als Seelsorger_in sterbenden Menschen geben oder mit ihnen (er-)tragen kann?

Wir freuen uns auf ein inspirierendes Miteinander!

Dr. Dietmar Merz, Evangelische Akademie Bad Boll
Beirat der AltenPflegeHeimSeelsorgenden:
Claudia Feine, Gesine Friedrich, Monika Gaiser-Maucher, Ute Pilgrim-Volkmer, Christof Weiss-Schautt, Gerd Ziegler, Johannes Bröckel, Landeskirchliches Pfarramt AltenPflegeHeimSeelsorge

Programm

Montag, 19. April 2021

09:30

Einloggen

Aktuelle Zoom-Version sollte vorhanden sein um alle Funktionen nutzen zu können

10:00

Begrüßung und liturgischer Beginn

10:20

"Troststücke und Himmelsfenster"

Prof. Dr. Luise Reddemann

11:45

Rückfragen, Resonanzen

12:15

Mittagspause bis 14:00

13:00

Angebot eines online Büchertisches mit Buchvorstellung und Beratung durch buch+musik bis 14:00

14:00

Sterbebegleitung aus der Sicht von Medizin und Seelsorge

Dr. Marion Daun und Pfarrerin Margret Ehni im Gespräch

15:00

Pause

15:15

Tröstliches auffinden und miteinander teilen

Kleingruppenarbeit in Zoom

16:00

Zusammenfassung

16:15

Liturgischer Tagesschluss

Dienstag, 20. April 2021

09:00

Einloggen

09:15

Start in den Tag

09:30

Spiritualität und Seelsorge bei Krankheit, Sterben, Tod
Teil 1

Dr. Erhard Weiher

11:00

Pause

11:15

Spiritualität und Seelsorge bei Krankheit, Sterben Tod
Teil 2

Dr. Erhard Weiher

12:15

Zusammenfassung und Ende des fachlichen Teils

12:30

Mittagspause

14:00

Konvent der AltenPflegeHeimSeelsorge in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg

Jahresversammlung in Zoom

15:45

Ende der Konventsversammlung

Referierende

Leitung

Dr. Dietmar Merz Dr. Dietmar Merz
Studienleiter

Referentinnen und Referenten

Dr. med. Marion Daun
Palliativmedizinerin, Rems-Murr-Klinikum, Winnenden

Margret Ehni
Pfarrerin, Landeskirchliche Pfarrstelle Seelsorge in der Palliativversorgung, Geislingen

Prof. Dr. Luise Reddemann
Fachärztin für psychotherapeutische Medizin

Dr. Erhard Weiher
Klinikseelsorger, Mainz

Weitere Infos

Tagungsnummer

410321

Preis

Die Teilnahme an der Online-Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich, mit Ihrer Anmeldebestätigung erhalten Sie den Zugangslink zur Konferenz per Zoom.

Anmeldeschluss

15.04.2021

Zielgruppen

Haupt- und Ehrenamtliche in der Alten- und Pflegeheim-Seelsorge.

Veranstalter

Evangelische Akademie Bad Boll

Ort

Online-Veranstaltung

Themengebiete

  • Soziales, Gesundheit
  • Religion, Kirche, Ökumene

Kontakt

Romona Böld

Tagungsorganisatorin

E-Mail an: romona.boeld@ev-akademie-boll.de

Tel.: 07164 79-347

Kooperationspartner

Archiv

Diese Tagung hat bereits begonnen oder ist beendet.

Kontakt

Dietmar Merz

Dr. Dietmar Merz

Studienleiter

E-Mail an: Dietmar Merz

Tel.: 07164 79-235

Das Bild zeigt ein Portraitbild.

Romona Böld

Tagungsorganisatorin

E-Mail an: Romona Böld

Tel.: 07164 79-347

Download

Tagungs-Flyer als PDF