Bessere Berufsbildung für Menschen mit ­Behinderung

ON-LINE-ON ist ein Pilotprojekt, das sich vor allem damit befasst, wie jungen Menschen mit Lernschwierigkeiten der Übergang von der Schule in den Beruf erleichtert werden kann.

Koordinator und Leiter des Projekt ist der Bad Boller Studienleiter Thilo Fitzner, der schon zahlreiche Tagungen zum Thema Schule und Behinderung veranstaltet hat. Gefördert wird das Projekt von der EU, die mit ihrem »Leonardo da Vinci«-Programm die Bedingungen der Berufsausbildung in Europa verbessern will.

In Europa gibt es zwar Anstrengungen, Sonderschüler/innen in sogenannten Außenklassen »integriert« zu unterrichten. Danach haben sie allerdings kaum Möglichkeiten, sich selbst für irgendeine berufliche Bildung zu entscheiden. Meist bleibt ihnen nur der Weg in die beschützenden Werkstätten.

ON-LINE-ON geht von einer anderen Denkweise aus: Auch behinderte Menschen müssen dazu angeregt werden, darüber nachzudenken, wie sie leben und arbeiten wollen. Fachleute aus sieben Ländern (Deutschland, Niederlande, Dänemark, Großbritannien, Tschechien, Österreich, Litauen) haben jetzt drei Jahre lang an einem Online-Projekt gearbeitet. Am 14. September werden die Seiten im Internet veröffentlicht und von da an unter www.on-line-on.com allen Nutzern offen stehen. Menschen mit Lernschwierigkeiten und Behinderungen bieten sie Anregungen und Hilfestellungen, den Computer für ihre eigene Interessen zu nutzen und sich mit anderen auf einen Beruf vorzubereiten.  

Vorgestellt werden soll dieses neue Internetportal auf einem internationalen Kongress , der wegen Platznöten nicht in der Evangelischen Akademie Bad Boll stattfinden kann und deswegen ins Stuttgarter Tagungshotel der Telekom verlegt wurde. Mit Gästen aus Politik, Wirtschaft und der Medienwelt wird über die Möglichkeiten diskutiert, wie Menschen mit Lernschwierigkeiten besser am Berufsleben teilhaben können. Das Kongressprogramm ist für Menschen mit und ohne Behinderungen geplant. Es gibt Vorträge auch in leichter Sprache, Podiumspräsentationen und Anwenderworkshops.

14.-15. September 2007, Telekom Tagungshotel Stuttgart

www.on-line-on.com Computer-Kenntnisse und andere Kompetenzen als Vorbereitung  auf den Beruf für Menschen mit Lernschwierigkeiten

Detailprogramm (pdf)

Tagungsleitung: Dr. Thilo Fitzner, Cordula Edler

Tagungsnummer: 500707

Anmeldung/Infos: Marianne Gaissert, Tel. (07164) 79 242, Fax 79 5242 marianne.gaissert@ev-akademie-boll.de

Kontakt

Reinhard Becker

Reinhard Becker

Sachbearbeitung Presse-/ Öffentlichkeitsarbeit und Marketing

E-Mail an: Reinhard Becker

Tel.: 07164 79-305

Martina Waiblinger

Martina Waiblinger

Referentin für Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail an: Martina Waiblinger

Tel.: 07164 79-302

Miriam Kaufmann

Miriam Kaufmann

Referentin Stabsstelle Presse und Öffentlichkeit

E-Mail an: Miriam Kaufmann

Tel.: 07164 79-300