Landespolizeiorchester musiziert ­in Bad Boll

Die Evangelische Akademie Bad Boll veranstaltet zur Eröffnung ihres neuen Südflügels ein Benefizkonzert

Bad Boll / Kreis Göppingen - Beschwingte, gute Laune vermitteln und Menschen in Harmonie zusammen bringen will das Landespolizeiorchester Baden-Württemberg. Am Sonntag, 25. April, gastieren die Kammermusikensembles des Orchesters in der Evangelischen Akademie Bad Boll. Mit diesem Benefizkonzert setzt die Akademie die Veranstaltungsreihe zur Eröffnung ihres neuen Südflügels fort. In dem vor kurzem fertig gestellten Gebäude sind 60 modern eingerichtete Gästezimmer und drei Veranstaltungsräume untergebracht.

Mit dem Erlös des Konzerts sollen Tagungsgäste unterstützt werden, denen es schwerfällt, die vollen Gebühren zu tragen, die die Akademie bei ihren Veranstaltungen erheben muss. Deshalb freut sie sich auf Konzertbesucher, die einen freiwilligen Beitrag entrichten. Geboten wird dafür Musikgenuss auf höchstem künstlerischen Niveau.

Das Landespolizeiorchester tritt bei besonderen Anlässen der Landesregierung auf, ist aber auch aus Funk und Fernsehehen sowie internationalen Festivals bekannt. Das Repertoire der Musiker erstreckt sich von der klassischen Musik über die symphonische Blasmusik bis hin zu Swing- und Pop-Darbietungen.

Vor dem um 17:30 Uhr beginnenden Konzert lädt die Akademie zu Kaffee und Kuchen ein. Wer danach noch bleiben will, kann im Akademie-Restaurant »Symposion« zu Abend essen (15,- Euro, Anmeldung erforderlich). Die Schirmherrschaft über die Veranstaltung hat der Bischof der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, Dr. Frank Otfried July, übernommen. Kartenbestellung und Voranmeldung: suedfluegel@ev-akademie-boll.de oder Tel.: 07164-79 244.

Alles Wissenswerte über den neuen Akademie Südflügel

Kontakt

Reinhard Becker

Reinhard Becker

Sachbearbeitung Presse-/ Öffentlichkeitsarbeit und Marketing

E-Mail an: Reinhard Becker

Tel.: 07164 79-305

Martina Waiblinger

Martina Waiblinger

Referentin für Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail an: Martina Waiblinger

Tel.: 07164 79-302

Miriam Kaufmann

Miriam Kaufmann

Referentin Stabsstelle Presse und Öffentlichkeit

E-Mail an: Miriam Kaufmann

Tel.: 07164 79-300