Neue SYM-Ausgabe

Bad Boll. Die aktuelle SYM-Ausgabe ist erschienen mit dem Schwerpunktthema „Wer gestaltet Wirtschaft?“ Darin schreibt unter anderem Prof. Dr. Michael von Hauff über die wirtschaftlichen Strippenzieher auf internationaler Ebene. Und obwohl hier viele Akteure unterwegs sind, die nur auf ihren eigenen Vorteil bedacht sind, macht von Hauff deutlich, dass es auch andere gibt und es letztlich die Verbraucher sind, die Widerstand leisten und Wirtschaft anders gestalten können.

Um Widerstand geht es auch in dem Beitrag von Benjamin Diehl, Studienleiter in der Akademie. Während sich die Wirtschaft Arbeitnehmer wünscht, die resistent gegen Stress, Burnout und flexibel einsetzbar sind, spricht sich der Autor dafür aus, die Menschen dahingehend zu stärken, dass sie gegen ungerechte Strukturen und krank machende Systeme ankämpfen können.

Um die Gestaltung der Wirtschaft geht es auch im Bericht über das Zweite Bad Boller Wirtschaftsgespräch – unter anderem mit dem luxemburgischen EZB-Direktor Yves Mersch zur Frage „Sparen oder Investieren?“ und in einem Interview mit dem baden-württembergischen Finanzminister Dr. Nils Schmid.

Im neuen SYM finden Sie aber auch noch vieles andere: Informationen zum neuen Pelletturm, zum Leitbild, zum Boller Bußtag der Künste und einen Kurzbericht über eine Begegnungsreise nach Sarajewo.

  • Hier können Sie online durch das Heft blättern oder es als Print-Ausgabe bestellen.

Kontakt

Reinhard Becker

Reinhard Becker

Sachbearbeitung Presse-/ Öffentlichkeitsarbeit und Marketing

E-Mail an: Reinhard Becker

Tel.: 07164 79-305

Martina Waiblinger

Martina Waiblinger

Referentin für Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail an: Martina Waiblinger

Tel.: 07164 79-302

Miriam Kaufmann

Miriam Kaufmann

Referentin Stabsstelle Presse und Öffentlichkeit

E-Mail an: Miriam Kaufmann

Tel.: 07164 79-300