Neues Akademie-Kochbuch

"Küchle, Curry und Carpaccio. Nachhaltig leckere Rezepte aus der Akademie Bad Boll." Das neue Kochbuch ist ab sofort im Handel und im Tagungszentrum erhältlich.

Das Küchenteam der Akademie (© Valentin Marquardt)

Saisonal, regional, bio und fair: Die Evangelische Akademie Bad Boll ist für ihre Aufsehen erregenden Tagungen bekannt - und für ihre nachhaltige Küche. Schon seit den Achtzigerjahren lässt das Tagungszentrum der Akademie die Küche im Dorf und kauft die meisten Produkte in der Region. Das Küchenteam verarbeitet erntefrische und saisonale Produkte, die Gäste freuen sich über köstlich-raffinierte Gerichte, die sie mit einem guten ökologischen Gewissen genießen.

Heute Nachmittag (25.09.2016) wird das neue Akademie-Kochbuch präsentiert. Es bietet den Lesern rund 80 Rezepte, mit denen sie die nachhaltig leckeren Gerichte aus Bad Boll einfach nachkochen können. Kohlrabi-Carpaccio, Rinderschmorbraten und Rhababermousse: Die Vor-, Haupt- und Nachspeisen sind nach Jahreszeiten geordnet und ansprechend bebildert. Die Rezepte eignen sich sowohl für Anfänger als auch für Kochprofis. Tipps für vegetarische Varianten und Infos über Quinoa, lila Reis und andere eher exotische Zutaten ergänzen die Rezepte. Porträts der regionalen Zulieferer und Texte, die zum Nachdenken über Essen und Geld, Umweltschutz und Landwirtschaft einladen, runden das Buch ab.

  • Marianne Becker, Claudia Mocek, Martina Waiblinger:  Küchle, Curry und Carpaccio. Nachhaltig leckere Rezepte aus der Akademie Bad Boll. Mit Fotografien von Valentin Marquardt und Martina Waiblinger. Silberburg-Verlag Tübingen 2016. 160 Seiten, 106 Farbfotos, Format 22,5 x 22,5 cm, gebunden, 19,90 €. ISBN 978-3-8425-2000-4 
  • Sie erhalten das Akademiekochbuch in Ihrer Buchhandlung vor Ort, beim Silberburg-Verlag sowie an der Rezeption der Evangelischen Akademie Bad Boll.  
  • Das Kochbuch im Film

Kontakt

Reinhard Becker

Reinhard Becker

Sachbearbeitung Presse-/ Öffentlichkeitsarbeit und Marketing

E-Mail an: Reinhard Becker

Tel.: 07164 79-305

Martina Waiblinger

Martina Waiblinger

Referentin für Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail an: Martina Waiblinger

Tel.: 07164 79-302

Mitarbeiter nicht gefunden