Neues Halbjahresprogramm ist erschienen

Das neue Halbjahresprogramm 2/2015 der Evangelischen Akademie Bad Boll ist jetzt erschienen. Sie können es auf der Homepage einsehen und herunterladen, oder es bei uns kostenfrei bestellen.

Von Juli bis Dezember bietet die Akademie 54 offen ausgeschriebenen Tagungen an, die aktuelle Fragen aufgreifen: Nachhaltigkeit, Gewaltprävention und Diversity: Wie muss der Bildungsplan in Baden-Württemberg aufgebaut sein, damit er alle gesellschaftlichen Herausforderungen aufgreift? Wie sehen die Entwürfe für eine Stadt der Zukunft, eine Smart City aus? Wie müssen innovative Finanzierungen in der Entwicklungszusammenarbeit konzipiert sein? Welche Chancen bieten Mehrgenerationenhäuser angesichts des demografischen Wandels? Und wie sieht das gute Leben in einer beschleunigten Zeit aus?

Mit den drängenden Fragen der Asylpolitik zwischen Abschreckung und Willkommenskultur befasst sich eine Tagung im September. Im Juli werden Stand und Chancen des zivilgesellschaftlichen Handelns im Nahen Osten beleuchtet. Im Oktober steht das gewaltsame Verschwindenlassen in Mexiko im Fokus, ein Verbrechen mit System. 

Wir laden Sie ein, mit uns zu diskutieren und freuen uns auf Ihren Besuch. 

Kontakt

Reinhard Becker

Reinhard Becker

Sachbearbeitung Presse-/ Öffentlichkeitsarbeit und Marketing

E-Mail an: Reinhard Becker

Tel.: 07164 79-305

Martina Waiblinger

Martina Waiblinger

Referentin für Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail an: Martina Waiblinger

Tel.: 07164 79-302

Mitarbeiter nicht gefunden