SYM: Horizonte des Religiösen

Das neue Heft des Akademiemagazins SYM widmet sich verschiedenen Formen der Religiosität. Neben der Print- gibt es jetzt auch eine Online-Ausgabe

Ein aufgespießtes Schwein auf dem Titelbild des neuen Heftes verwirrt die einen oder anderen Betrachtenden und führt zu mancherlei Spekulationen. Tatsächlich handelt es sich aber nicht um ein Barbecue, sondern um das aufwendige, mehrere Tage dauernde schamanische Ritual einer Koreanerin, bei der manchmal ein Schwein geopfert wird. In der aktuellen Ausgabe des Akademiemagazins SYM wird eine Tagung thematisiert, die sich mit dem Schamanismus auseinandersetzt. Obwohl er von der christlichen Tradition als heidnisch bekämpft wurde, suchen auch viele Christen bis heute darin erlebbare Spiritualität, mystische Erfahrungen und Heilung.
Ein anderer religiöser Horizont breitete sich vor Richard Wilhelm aus, als er 1899 nach China reiste, um dort als Missionar zu wirken. Viel spannender und wichtiger wurde ihm aber bald die Beschäftigung mit der chinesischen Philosophie und Religion sowie deren Vermittlung in seiner Heimat. In SYM finden Sie einen Beitrag über die Übersetzung seines wichtigsten Werkes, des wohl ältesten Weisheitsbuches, des »I Ging«.
Außerdem wird in dem aktuellen Ausgabe über eine Tagung zum Amoklauf in Winnenden und und dem Risiko von Schusswaffen berichtet. Und schließlich gibt es ein Interview dem Kinder-Psychotherapeuten Wolfgang Oelsner über neue Erkenntnisse aus der Adoptionsforschung.
Tagungsrückblick und -vorschau, Kunst, Aktuelles, Publikationshinweise und Infos über Vorträge, die als pdf- oder als Audiodatei auf der Website der Akademie verfügbar sind, gehören zum neuen Heft ebenso wie eine Doppelseite zum neuen Südflügel, der am 7. März eröffnet wird.
Ganz neu ist die Online-Ausgabe von SYM. Unter www.ev-akademie-boll.de/sym finden Sie einen Link, der das komplette Heft auf Ihrem Bildschirm öffnet. In der angezeigten Version können Sie blättern, suchen oder auch einzelne Teile ausdrucken. Gerne schicken wir Ihnen aber auch ein kostenloses Probeexemplar (anfordern).

Kontakt

Reinhard Becker

Reinhard Becker

Sachbearbeitung Presse-/ Öffentlichkeitsarbeit und Marketing

E-Mail an: Reinhard Becker

Tel.: 07164 79-305

Martina Waiblinger

Martina Waiblinger

Referentin für Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail an: Martina Waiblinger

Tel.: 07164 79-302

Mitarbeiter nicht gefunden