28.01.2022, 18:30 - 20:00 Uhr, Online-Veranstaltung

KoopArte durch Kunst - Abschlussveranstaltung

Online-Veranstaltung

Kunst und Kooperation ergänzen sich sehr gut. Für neue Wege der Zusammenarbeit ist Kreativität sehr wichtig. Mit unserem Projekt KoopArte haben wir 12 Monate lang Themen wie Menschenrechte, faire Migrationsprozesse und die Agenda 2030 behandelt. Wir laden Sie/Euch zu unserer Abschluss-Veranstaltung ein, bei der wir spannende Beispiele und Highlights der vergangenen Monate zeigen und ein Spiel vorstellen werden, das mit Spaß die Agenda 2030 thematisiert.

Herzliche Einladung zu unserer Veranstaltung!

  • Thema
  • Programm
  • Referierende
  • Weitere Infos

Thema

Kooperation und Kunst können sich sehr gut ergänzen und bieten uns mit Kreativität die ganze Bandbreite an künstlerischen Darstellungsformen. Mit unserem Projekt KoopArte haben wir in den vergangenen 12 Monaten konkrete Beispiele und Alternativen für eine andere Kooperation sichtbar gemacht und dabei Themen wie Menschenrechte, faire Migrationsprozesse und die Agenda 2030 unter ganz neuen Blickwinkeln betrachtet.
Dabei sind spannende Formate entstanden: virtuelle Foto-Ausstellungen, Theater-Performances, Kurzvideos, musikalische Darbietungen und ein Spiel, das uns mit Spaß weiter die Welt verändern lässt.

Wir laden Sie/Euch ein, mit uns den Abschluss des Projekts zu feiern und dabei die künstlerischen Highlights aus dem Projekt Revue passieren zu lassen oder neu zu erleben!

Programm

Freitag, 28. Januar 2022

18:30

Begrüßung

Arte Kooperation und mehr …

Natalia Lévano Casas

Rajya Karumanchi-Dörsam

Paulino Miguel

Mauricio Salazar

Und was sagen Sie?

Dialoge

Ein Spiel - eine Agenda - eine bessere Zusammenarbeit

20:00

ARTSchluss

Referierende

Leitung

Mauricio Salazar Mauricio Salazar
Studienleiter

Referenten / Mitwirkende

Rajya Karumanchi-Dörsam
Interkulturelle Promoterin, SIMAMA STEH AUF e.V.,, Karlsruhe

Natalia Lévano Casas
Heidelberg

Paulino Miguel
Forum der Kulturen e.V.,, Stuttgart

Weitere Infos

Tagungsnummer

431722

Preis

Die Teilnahme an der Online-Veranstaltung ist kostenlos. Sie erhalten mit der Anmeldebestätigung die Zugangsdaten zur Veranstaltung.

Anmeldeschluss

27.01.2022

Veranstalter

Evangelische Akademie Bad Boll

Ort

Online-Veranstaltung

Themengebiete

  • Internationale Politik, Europa
  • Kultur

Kooperationspartner

Archiv

Diese Tagung hat bereits begonnen oder ist beendet.

Kontakt

Mauricio Salazar

Mauricio Salazar

Studienleiter

E-Mail an: Mauricio Salazar

Tel.: 07164 79-239

Download

Tagungs-Flyer als PDF