17.05.2022, 10:00 - 16:00 Uhr, Hospitalhof Stuttgart

Exkursion: Jüdisches Leben in Horb

Die eintägige Exkursion nach Horb-Rexingen und in das Museum Jüdischer Betsaal Horb vermittelt Einblicke in das jüdische Leben in Horb und Rexingen in den vergangenen zweihundert Jahren. Sie befasst sich mit den Erfahrungen von Diskriminierung und Verfolgung im Nationalsozialismus, aber auch mit dem Traum eines selbstbestimmten Lebens in Israel und der damit zusammenhängenden Emigration.

Kosten und Anmeldung

Kostenbeitrag: 15 Euro inkl. Busfahrt
(ab/nach Stuttgart, Abfahrt: 8.45 Uhr, Rückfahrt: 16 Uhr) und Führungen.
Verpflegung auf eigene Kosten

Anmeldung bitte unter: ellen.eisele@lpb.bwl.de

  • Programm
  • Referierende
  • Weitere Infos

Programm

Dienstag, 17. Mai 2022

08:45

Abfahrt in Stuttgart

10:00

Einblicke in das jüdische Leben in Horb und Rexingen

16:00

Rückreise nach Stuttgart

Referierende

Leitung

Wolfgang Mayer-Ernst Wolfgang Mayer-Ernst
Studienleiter

Leitung

Dr. Katrin Hammerstein
Leiterin des Fachbereichs Gedenkstättenarbeit, Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg, Stuttgart

Andreas Schulz
Fachreferent Gedenkstättenarbeit, Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg, Stuttgart

Weitere Infos

Tagungsnummer

522122

Preis

Kostenbeitrag: 15 Euro inkl. Busfahrt (ab/nach Stuttgart, Abfahrt: 8.45 Uhr, Rückfahrt: 16 Uhr) und Führungen, Verpflegung auf eigene Kosten

Anmeldung bitte unter: ellen.eisele@lpb.bwl.de

Anmeldeschluss

14.02.2022

Zielgruppen

an deutsch-jüdischer Geschichte und Kultur Interessierte, am jüdisch-christlichen Dialog sowie politisch interessierte Zeitgenoss_innen

Veranstalter

Evangelische Akademie Bad Boll

Ort

Hospitalhof Stuttgart

Themengebiete

  • Gesellschaft, Staat, Recht
  • Religion, Kirche, Ökumene

Kontakt

Beate Schnabel

Tagungsorganisatorin

E-Mail an: beate.schnabel@ev-akademie-boll.de

Tel.: 07164 79-229

Archiv

Diese Tagung hat bereits begonnen oder ist beendet.

Kontakt

Wolfgang Mayer-Ernst

Wolfgang Mayer-Ernst

Studienleiter

E-Mail an: Wolfgang Mayer-Ernst

Tel.: 07164 79-208

Beate Schnabel

Tagungsorganisatorin

E-Mail an: Beate Schnabel

Tel.: 07164 79-229