16.10. - 18.10.2019 Evangelische Akademie Bad Boll

Gesundheit & Teilhabe

Tagung für Schwerbehindertenvertretungen

Die Tagung bietet eine umfangreiche fachliche Weiterbildung für Ihre tägliche Arbeit in der Schwerbehindertenvertretung (SBV). Sie erfahren Neues über das Bundesteilhabegesetz (BThG) für die SBV Beratung von Kolleg_innen aus Wirtschaft, Schule, Kirche und Verwaltung. Weiterhin besteht die Möglichkeit, sich mit erfahrenen Kolleg_innen und Fachpersonen unterschiedlicher Bereiche auszutauschen. Mit dabei sind Impulsgeber aus Wissenschaft und Politik, Praktiker aus der SBV-Beratung, Sachverständige von VdK und KVJS und anderen Institutionen.

  • Thema
  • Programm
  • Workshops
  • Referierende
  • Weitere Infos

Thema

Gesundheitsprävention fördert die Teilhabe aller und nützt den Betrieben.

Durch die Tagung für Schwerbehindertenvertretungen (SBV) an der Evangelischen Akademie Bad Boll wird die Beratungskompetenz der Schwerbehindertenvertretungen gestärkt.

Als Teilnehmende erfahren Sie Neues zum Bundesteilhabegesetz (BThG) für die SBV-Beratung von Kolleginnen und Kollegen in Wirtschaft, Schule, Kirche und Verwaltung.
An der Tagung beteiligt sind Impulsgeber aus Wissenschaft und Politik, erfahrene Praktiker und SBV-Berater, Sachverständige von VdK und KVJS und anderen Institutionen der Hilfe für schwerbehinderte Menschen in der Arbeitswelt.

Im Zentrum der SBV Tagung 2019 an der Evangelischen Akademie Bad Boll stehen Vorträge und Workshops zur Gesundheitsprävention und zur Anwendung des BThG.
Getreu dem Motto: Beratung und Prävention nützt Beschäftigten und Betrieben.
Wir stellen Fragen: Was gilt es zu beachten, damit Barrierefreiheit in der Praxis umgesetzt wird?
Wir vermitteln Beratungswissen, sorgen für thematische Impulse und einen fundierten kollegialen Austausch.

Dabei leitet uns die Erfahrung: Denn es bleibt ein Bohren dicker Bretter für Schwerbehindertenvertretungen, um den Weg von der UN Behindertenrechtskonvention zur Inklusion in der Arbeitswelt zu schaffen.

Wir freuen uns auf Sie und laden herzlich ein nach Bad Boll
Albrecht Knoch
Karl-Ulrich Gscheidle
mit dem Vorbereitungsteam

Programm

Mittwoch, 16. Oktober 2019

09:30

Ankommen

10:00

Begrüßung

Albrecht Knoch

10:15

Grußwort

Roland Sing

10:45

Aktueller Stand der Umsetzung des BThG in Baden-Württemberg - Vortrag und Rückfragen

Stephanie Aeffner

12:00

Vorstellung der Arbeitsgruppen

12:30

Mittagessen

13:30

Angebot in der Mittagspause
Hypnose in Alltag und Therapie

Monika Hannig

14:15

Nachmittagskaffee

14:45

Arbeitsgruppen 1-9

16:15

Pause

16:45

Wechsel der Arbeitsgruppen

18:30

Abendessen

19:30

Angebot am Abend
Schnupperhypnose mit Trancereise

Monika Hannig

20:00

Zeit für Begegnungen im Café Heuss

Donnerstag, 17. Oktober 2019

08:00

Morgensegen - in der Kapelle

Karl-Ulrich Gscheidle

08:00

Frühstück

09:15

Die Änderungen des SGB IX durch das BTHG - Wie wirken sie sich aus? Wo gibt es Nachbesserungsbedarf?

Prof. Franz-Josef Düwell

Klaus-Peter Danner

Moderation: Karl-Ulrich Gscheidle

10:30

Pause

11:00

Gesundheitsmanagement – betriebliche Umsetzung und Überwindung von Hindernissen - Praxisfragen.

Gerhard Schamber

12:15

Vorstellung der Arbeitsgruppen

12:30

Mittagsessen

13:30

Angebot in der Mittagspause
Nordic Walking

Kathrin Appel

14:15

Nachmittagskaffee

14:45

Arbeitsgruppen 10-18

16:15

Pause

16:45

Wechsel der Arbeitsgruppen

18:00

Impuls

Manfred Lucha

18:45

Abendessen

20:30

Musik zur Unterhaltung mit Christian Segmehl (Saxofon) und Lukas Maria Kuen (Flügel)

Freitag, 18. Oktober 2019

08:00

Morgensegen - in der Kapelle

Albrecht Knoch

08:00

Frühstück

09:15

Positiv Arbeiten. Miteinander füreinander.
Integration von Langzeiterkrankten -
Vortrag und Rückfragen

Axel Wedler

10:30

Pause

11:00

Prävention und Gesundheits-management - Gemeinsame Verpflichtung von Arbeitgebern und Reha-Trägern
Vortrag und Rückfragen

Christoph Beyer

12:00

Auswertung und Weiterplanung

12:30

Mittagessen und Abreise

Workshops

Workshop Nr. 1:

Resilienz: Schutzfaktoren für mehr innere Stärke,

persönliche Widerstandskraft und Gesundheit.
Severino Ferreira

Workshop Nr. 2:

Pecha Kucha – Informationen kurz und knackig vermitteln

Thomas Maile

Workshop Nr. 3:

Ein bisschen Spaß muss sein

Übungen zur Auflockerung von Sitzungen, kreatives Arbeiten.
Effi Münchinger

Workshop Nr. 4:

Wie komme ich zu meinem Recht – Antragstellung und Widerspruch

Klageverfahren; Neue Regelungen im Gleichstellungsverfahren
Joachim Steck / Stefan Pfeil

Workshop Nr. 5:

Effizienz – Kreativität. Ein ungleiches Paar

Heike Haker

Workshop Nr. 6:

Der Umgang mit (Beschäftigten-)Daten bei der Arbeit als SBV

Marie-Luies Rubel

Workshop Nr. 7:

Vor(aus)sicht Langzeiterkrankung

Monika Hannig

Workshop Nr. 8:

Kollegiale Unterstützung und Beratung

Ruth Wagner-Jung

Workshop Nr. 9:

Selbsthilfe Gruppe Inklusion: Erfahrungsbericht und praktische

Tipps - das Thema Inklusion lokal und regional zu bearbeiten.
16:45 Uhr bis 18:15 Uhr
Wolfgang Mallach

Workshop Nr. 10:

Schwerbehinderung am Arbeitsplatz Schule – ein Austausch

14:45 Uhr bis 16:15 Uhr
Ursula Meissner-Müller

Workshop Nr. 11:

Qi-Gong

Gerd Weber

Workshop Nr. 12:

Gesundheitsmanagement - Umsetzung und Hindernisse in der Praxis

Gerhard Schamber

Workshop Nr. 13:

Gemeinsam Wege finden

Klärungsprozesse bei der Beschäftigung von Menschen mit Behinderung
Susanne Szeidenleder

Workshop Nr. 14:

Rehabilitation und dann?

Rudolf Bede

Workshop Nr. 15:

„SportCoach inklusiv“ Information zur Ausbildung und praktische

Beispiele - Eine Möglichkeit, sich angeleitet körperlich zu betätigen.
Wolfgang Mallach

Workshop Nr. 16:

Betriebliches Eingliederungsmanagement

Frank Lukas

Workshop Nr. 17:

Kundalini Yoga für Menschen mit körperlicher Einschränkung

Andrea Brenner

Workshop Nr. 18:

Barrierefreie Selbstrettung - Brandschutz für Behinderte

Maynhard Schwarz

Referierende

Leitung

Albrecht Knoch Albrecht Knoch
Wirtschafts- und Sozialpfarrer

Karl-Ulrich Gscheidle Karl-Ulrich Gscheidle
Wirtschafts- und Sozialpfarrer

Referentinnen/Referenten

Stephanie Aeffner
Landes-Behindertenbeauftragte, Stuttgart

Rudolf Bede
EUTB, Göppingen

Christoph Beyer
LVR-Inklusionsamt Köln / BIH-Vorsitzender, Köln

Andrea Maria Brenner
Kundalini Yogalehrerin und Entspannungstherapeutin, Tübingen

Klaus-Peter Danner
Referatsleiter im Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg, Stuttgart

Prof. Dr. Franz-Josef Düwell
Universität Konstanz Fachbereich Rechtswissenschaft, Konstanz

Severino Ferreira
Beratungsstelle Arbeitsplatzkonflikte & Mobbing und Referent für arbeitsweltbezogene Bildung

Heike Haker
Dipl.-Psych., System. Coach und Organisationsberaterin, Esslingen

Karin Heß
Deutsche Rentenversicherung BW - Beauftragte für den Kreis Göppingen und Esslingen

Manne Lucha
Minister für Soziales und Integration Baden-Württemberg, Stuttgart

Thomas Maile
Organisator der Pecha kucha night in Aalen - Im Hauptberuf Polizist, Aalen

LL.M. Marie-Luies Rubel
Referentin für Beschäftigtendatenschutz beim Landesbeauftragten für den Datenschutz, Baden-Württemberg, Stuttgart

Gerhard Schamber
Betrieblicher Gesundheitsmanager, Berater für Gesundheitsprävention, Ehem. Gesamtbetriebsratsvorsitzender der Putzmeister AG, Nürtingen

Maynhard Schwarz
Dipl.-Ing. Brandinspektor, Kelkheim

Roland Sing
Vorsitzender des Landesverbands und Vizepräsident des Sozialverbandes VDK, Stuttgart

Susanne Szeidenleder
Teamleiterin des Integrationsfachdienstes, Göppingen

Gerd Weber
Lehrer für Qigong, Tai Chi und Bagua, Tübingen

Axel Wedler
Senior Manager – IBM Deutschland, Hamburg

Weitere Infos

Tagungsnummer

200119

Preis

Gesamtpreis bei Unterbringung
im Einzelzimmer mit
Dusche/WC € 370,00
im Zweibettzimmer mit
Dusche/WC € 335,40
Gesamtpreis als
Tagesgast € 241,40

Anmeldeschluss

26.09.2019

Zielgruppen

Schwerbehindertenvertretungen (SBV) aus Betrieben, Behörden, Schulen und Kirchen

Veranstalter

Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt (KDA) Ulm

Ort

Evangelische Akademie Bad Boll

Themengebiete

  • Arbeit, Wirtschaft
  • Gesellschaft, Staat, Recht

Kontakt

Eliane Bueno Dörfer

Sekretariat

E-Mail an: eliane.doerfer@ev-akademie-boll.de

Tel.: 0731 1538-570

Archiv

Diese Tagung hat bereits begonnen oder ist beendet.

WebDoku-Service

Für Teilnehmer diese Tagung stehen 19 Datei/en zum Download zur Verfügung.
Zum Login

Kontakt

Albrecht Knoch

Albrecht Knoch

Wirtschafts- und Sozialpfarrer

E-Mail an: Albrecht Knoch

Tel.: 0731 1538-571

Karl-Ulrich Gscheidle

Karl-Ulrich Gscheidle

Wirtschafts- und Sozialpfarrer

E-Mail an: Karl-Ulrich Gscheidle

Tel.: 07121-161771

Karl-Ulrich Gscheidle

Eliane Bueno Dörfer

Sekretariat

E-Mail an: Eliane Bueno Dörfer

Tel.: 0731 1538-570

Download

Tagungs-Flyer als PDF