Hospitalhof Stuttgart · Evangelisches Bildungszentrum


http://www.hospitalhof.de/

Kooperationspartner 0
Zurück

Aktuelle Tagungen

Zurzeit gibt es keine aktuellen Tagungen mit diesem Kooperationspartner.

Archivierte Tagungen

05.12. - 05.12.2022 Hospitalhof Stuttgart

Vergessen in der Stadt

Stadtgestaltung für Menschen mit Demenz

Demenz verändert Menschen. Aber ist unsere gebaute Umwelt auf diese Veränderung auch vorbereitet? Altersdemenz ist längst ein gesellschaftliches Phänomen – dennoch werden die Bedürfnisse der ...

Soziales, Gesundheit

09.11. - 09.11.2022 Hospitalhof Stuttgart

Auftaktveranstaltung der Reihe Via medici – Eine Vortragsreihe zum Weg der Medizin

Das Vertrauen als Privileg und Verpflichtung. Eine ethische Analyse der Arzt-Patient-B ...

Digitalisierung und künstliche Intelligenz, Erkenntnisse und Anwendungen der Genetik, neue Apparate und Medizintechnik eröffnen bisher ungeahnte Behandlungsoptionen. In einer von der ...

Soziales, Gesundheit

24.10. - 24.10.2022 Hospitalhof Stuttgart

Suizidassistenz - Was soll erlaubt sein?

Lebensende zwischen Selbstbestimmung und Lebensschutz

Für die Neuregelung der Suizidassistenz liegen im Deutschen Bundestag drei Gesetzes-Entwürfe vor. Wie sinnvoll sind die Vorschläge? Wo gibt es Lücken oder Bedenken? Wo warten Herausforderungen in der ...

Soziales, Gesundheit

13.07. - 13.07.2022 Hospitalhof Stuttgart

Konzert: "Wenn ich mir was wünschen dürfte"

Schlager zwischen zwei Weltkriegen

Die Schlager dieses Abends wurden zwischen 1930 und 1942 komponiert und stammen aus der Feder jüdischer Komponisten und von Komponisten, die aus "Hitler-Deutschland" emigrieren mussten. Es sind ...

Gesellschaft, Staat, Recht | Religion, Kirche, Ökumene

20.06. - 20.06.2022 Hospitalhof Stuttgart

Beschneidung

Eine jüdische Tradition im Spannungsfeld von Selbstbehauptung und Fremdbestimmung

Im Judentum wird ein Junge am 8. Tag nach der Geburt beschnitten. Die Beschneidung markiert im jüdischen Verständnis seinen Eintritt in die Gemeinschaft und in den Bund Gottes mit Israel. Die ...

Gesellschaft, Staat, Recht | Religion, Kirche, Ökumene

30.05. - 30.05.2022 Hospitalhof Stuttgart

Politische Umbrüche in Lateinamerika -

Herausforderungen an die Regierungen in Chile, Honduras und Mexiko

Autoritäre oder populistische Regierungen polarisieren die Gesellschaft in Lateinamerika. Die organisierte Kriminalität kann sich wieder stärker ausbreiten. Zivilgesellschaftliche Organisationen ...

Internationale Politik, Europa

17.05. - 17.05.2022 Hospitalhof Stuttgart

Exkursion: Jüdisches Leben in Horb

Die eintägige Exkursion nach Horb-Rexingen und in das Museum Jüdischer Betsaal Horb vermittelt Einblicke in das jüdische Leben in Horb und Rexingen in den vergangenen zweihundert Jahren. Sie befasst ...

Gesellschaft, Staat, Recht | Religion, Kirche, Ökumene

05.05. - 05.05.2022 Akademiereise

Jüdisches Leben in einer Donaustadt. Exkursion und Stadterkundung

Auf den Spuren jüdischen Lebens und zu Bildern des christlichen Antisemitismus in Ulm

Der älteste Nachweis für ein jüdisches Leben in der Freien Reichstadt Ulm ist deren Erwähnung in der Reichsteuerliste von 1241/1242. Juden waren für das Wirtschaftsleben Ulms im Mittelalter von großer ...

Gesellschaft, Staat, Recht | Religion, Kirche, Ökumene

04.05. - 04.05.2022 Hospitalhof Stuttgart

Vortrag: "Unser Geist ist Weltgeist"

Stefan Zweig: Weltbürgertum aus den Quellen des Judentums

Stefan Zweig (1881-1942) stammt aus einer assimilierten jüdischen Familie Wiens. Wie selbstverständlich ging die biographische Forschung lange Zeit davon aus, dass Judentum in seinem Leben und Werk ...

Gesellschaft, Staat, Recht | Religion, Kirche, Ökumene

25.04. - 25.04.2022 Hospitalhof Stuttgart

Vortrag: Decolonizing Auschwitz?

Postkoloniale Ansätze in der Holocaustforschung

Heftig diskutiert wird aktuell über das Verhältnis von Kolonialverbrechen und Shoah, über die Vergleichbarkeit der Shoah mit anderen Genoziden und über die Frage, was Rassismus von Antisemitismus ...

Gesellschaft, Staat, Recht | Religion, Kirche, Ökumene

11.04. - 11.04.2022 Hospitalhof Stuttgart

Buchvorstellung: "Wenn nicht wir, wer dann?"

Ein Gespräch nach 1700 Jahren jüdisches Leben in Deutschland

Was verbindet Juden und Nichtjuden in Deutschland nach 1700 Jahren jüdischen Lebens in Deutschland? Nach allen Brüchen und Abbrüchen ist das Bewusstsein dafür gewachsen, wie viel an unserem ...

Gesellschaft, Staat, Recht | Religion, Kirche, Ökumene

07.04. - 07.04.2022 Hospitalhof Stuttgart

Vortrag: Was hat Antisemitismus denn mit uns zu tun?

Ist die Kirche nicht das neue Israel? Die Hebräische Bibel nicht nur ein Vorläufer des Neuen Testamentes und von diesem überholt und überboten?

Über Jahrhunderte hinweg wurden solche Fragen von jeder ...

Gesellschaft, Staat, Recht | Religion, Kirche, Ökumene

29.03. - 29.03.2022 Hospitalhof Stuttgart

Vortrag: Eberhard im Bart. Die Gründung der Universität Tübingen und die Juden

In Tübingen wird derzeit die Zeitgemäßheit des Namens "Eberhard Karls Universität" diskutiert.

Denn einer der Namensgeber, der Universitätsgründer Herzog Eberhard I, bekannt als "Eberhard im Bart", ...

Gesellschaft, Staat, Recht | Religion, Kirche, Ökumene

22.02. - 22.02.2022 Hospitalhof Stuttgart

Film und Gespräch: Masel Tov Cocktail

Zutaten: 1 Jude, 12 Deutsche, 5cl Erinnerungskultur, 3cl Stereotype, 2 TL Patriotismus, 1 TL Israel, 1 Falafel, 5 Stolpersteine, einen Spritzer Antisemitismus. Zubereitung: Alle Zutaten in einen Film ...

Gesellschaft, Staat, Recht | Religion, Kirche, Ökumene

16.02. - 13.07.2022 Hospitalhof Stuttgart

Jüdisches Leben heute. Aktuelle Fragen und Debatten

1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – Teil III

Nach dem Grauen der Schoah schien jüdisches Leben hierzulande lange Zeit kaum denkbar. Doch heute leben wieder geschätzte 200000 jüdische Menschen in der Bundesrepublik und knüpfen so an die ...

Gesellschaft, Staat, Recht | Religion, Kirche, Ökumene

16.02. - 16.02.2022 Hospitalhof Stuttgart

Vortrag: "Tränen des Künstlers"

Friedensreich Hundertwasser und die Einflüsse der jüdischen Herkunft auf sein Werk

Tränen gehören als feste Symbole zum Werk Hundertwassers. Seine Persönlichkeit ist geprägt von den Kindheitserfahrungen im nationalsozialistischen Österreich. Die Mutter des als Friedrich Stowasser ...

Gesellschaft, Staat, Recht | Religion, Kirche, Ökumene

25.10. - 25.10.2021 Hospitalhof Stuttgart

"Das sollte ich wissen"

Freiheit und Würde am Lebensende. Zur Diskussion um den assistierten Suizid

Der Informations-Nachmittag zur Debatte um den assistierten Suizid soll dazu helfen, Grundkenntnisse zur Thematik erlangen sowie sich zu orientieren und auszutauschen: Das Urteil des ...

Soziales, Gesundheit

23.09. - 23.09.2021 Hospitalhof Stuttgart

Sich den Tod geben

Suizid als letzte Emanzipation?

Über (das Recht auf) Suizid und assistierte Sterbehilfe wird auch in Deutschland leidenschaftlich diskutiert – nicht erst, seit das Bundesverfassungsgericht im Februar 2020 das Verbot organisierter ...

Religion, Kirche, Ökumene | Soziales, Gesundheit

21.09. - 02.12.2021 Hospitalhof Stuttgart

Deutschland, Israel und der Nahe Osten

1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – Teil II

„Nächstes Jahr in Jerusalem!“ Diesen Traum in der jüdischen Diaspora wollten die Frauen und Männer der zionistischen Bewegungen zur Wirklichkeit machen. In einem Land leben, in dem selbstbestimmtes ...

Gesellschaft, Staat, Recht | Religion, Kirche, Ökumene

28.07. - 28.07.2021 Hospitalhof Stuttgart

Zugewandt: Integrative Ansätze in der palliativen Versorgung

In der Begleitung von Schwerstkranken und Sterbenden hat sich die Erkenntnis durchgesetzt, dass neben medizinisch-pflegerischen Aspekten auch soziale, psychische und spirituelle Gesichtspunkte eine ...

Soziales, Gesundheit

22.07. - 22.07.2021 Hospitalhof Stuttgart

Wer kümmert sich?

Häusliche Pflege wahrnehmen und stärken

Nahezu zwei Drittel aller pflegebedürftigen Menschen in Deutschland werden zuhause betreut, überwiegend ohne professionelle Entlastung. Was brauchen Pflegebedürftige und deren An- und Zugehörige? ...

Soziales, Gesundheit

21.07. - 21.07.2021 Hospitalhof Stuttgart

ZeichenSprache: Visualisieren in Gruppenprozessen

Zeichensprache I

Visualisierung hält Einzug in Prozesse der Jugend- bzw. Bürgerbeteiligung. Erlernen Sie die Grundtechniken einer lebendigen und farbigen Gestaltung von Plakaten, die Prozesse ...

Fort- und Weiterbildung | Leitungskompetenz, Beruf

28.06. - 28.06.2021 Hospitalhof Stuttgart

Nicht ohne meine Kippa!

Mein Alltag in Deutschland zwischen Klischees und Antisemitismus

In der Vortragsreihe zu 1700 Jahre jüdischen Lebens in Deutschland briingt uns dieser Abend in die Gegenwart jüdischen Lebens in Deutschland. Wie lebt man, was sieht man, was denkt und erfährt man als ...

Gesellschaft, Staat, Recht | Religion, Kirche, Ökumene

22.06. - 22.06.2021 Akademiereise

Jüdisches Leben im württembergischen Unterland

Exkursion in das Pädagogisch-Kulturelle Centrum Ehemalige Synagoge Freudental

In der Vortragsreihe zu 1700 Jahre jüdischen Lebens in Deutschland geht es bei diesem Ausflug nach Freudental, einen ganz besonderen Ort des jüdischen Landlebens im württembergischen Unterland.

Gesellschaft, Staat, Recht | Religion, Kirche, Ökumene

14.06. - 14.06.2021 Online-Veranstaltung

Online-Veranstaltung: Jüdisches Leben in Deutschland nach 1945

In der Vortragsreihe zu 1700 Jahre jüdischen Lebens in Deutschland berichtet Prof. Dr. Michael Brenner über den Neuanfang jüdischen Lebens in Deutschland nach der Shoa. Vom Leben der jüdischen ...

Gesellschaft, Staat, Recht | Religion, Kirche, Ökumene

27.04. - 27.04.2021 Hospitalhof Stuttgart

Online-Veranstaltung: Antisemitismus von links - von der RAF bis zu BDS

In der Vortragsreihe zu 1700 Jahre jüdischen Lebens in Deutschland analysiert und diskutiert Dr. Thomas Haury antisemitische Argumentationsmuster in den Äußerungen linker und antikapitalistischer ...

Gesellschaft, Staat, Recht | Religion, Kirche, Ökumene

25.04. - 25.04.2021 Hospitalhof Stuttgart

Online-Veranstaltung (Livestream): Verfemte Komponisten und Lyrikerinnen

Konzert und Lesung zum Gedenken an die Opfer des Holocaust

In der Vortragsreihe zu 1700 Jahre jüdischen Lebens in Deutschland erinnert dieser Abend am Jahrestag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau an verfemte jüdische Komponisten und ...

Gesellschaft, Staat, Recht | Religion, Kirche, Ökumene

24.03. - 24.03.2021 Hospitalhof Stuttgart

Online-Veranstaltung: Antisemitische Verschwörungstheorien in Zeiten von Corona

Antisemitische Verschwörungstheorien in Zeiten von Corona

In der Vortragsreihe zu 1700 Jahre jüdischen Lebens in Deutschland analysiert Dr. Marc Grimm die alten antisemitischen Narrative, die sich aktuell in den Verschwörungsmythen rechter Gruppierungen im ...

Gesellschaft, Staat, Recht | Religion, Kirche, Ökumene

01.03. - 01.03.2021 Hospitalhof Stuttgart

Verschoben wegen Corona: Frauen im Zionismus

(neuer Termin im Herbst 2021)

In der Vortragsreihe zu 1700 Jahre jüdischen Lebens in Deutschland stellt Dr. Tamara Or jüdische Frauen und deren gesellschaftliches und politisches Engagement in der frühen zionistischen Bewegung in ...

Gesellschaft, Staat, Recht | Religion, Kirche, Ökumene

20.01. - 20.01.2021 Online-Veranstaltung

Online-Veranstaltung: Eine Stunde ein Jude

Geschichten gegen Antisemitismus von Johann Peter Hebel bis Ricarda Huch

In der Vortragsreihe zu 1700 Jahre jüdischen Lebens in Deutschland stellt Dr. Kurt Oesterle literarische Texte vor, die den jeweils zeitgenössischen Antisemitismus zu ihrem Thema machen und kritisch ...

Gesellschaft, Staat, Recht | Religion, Kirche, Ökumene

20.01. - 28.06.2021 Hospitalhof Stuttgart

Jüdisches Leben in Deutschland

1700 Jahre Begegnung und Vergegnung

Eine Urkunde Kaiser Konstantins aus dem Jahr 321 gilt als ältester Hinweis auf eine jüdische Gemeinde in Köln. Seit dieser Zeit leben Jüdinnen und Juden in diesem Land. Davon erzählen das reiche ...

Gesellschaft, Staat, Recht | Religion, Kirche, Ökumene

08.12. - 08.12.2020 Online-Veranstaltung

Online-Veranstaltung: Der Krieg um Bergkarabach

Über die aktuelle Lage, Hintergründe und Handlungsmöglichkeiten

Vor einigen Wochen eskalierte der Konflikt zwischen Armenien und Aserbaidschan um die Region Bergkarabach mit vielen zivilen Opfern und Leid für die Bevölkerung. Der Konflikt bekam aufgrund seiner ...

Internationale Politik, Europa

13.11. - 13.11.2020 Hospitalhof Stuttgart

Ausfall wegen Corona: Scham - alles andere als peinlich. Ethik, Scham und Pflege

Vierte Ethikvernetzungstagung

Menschen, die einmal selbstbestimmt gelebt haben, empfinden angesichts zunehmender Abhängigkeit, Unterstützung und Pflege mitunter Scham. Auch für Pflegende kann es in der Betreuung Situationen geben, ...

Soziales, Gesundheit

11.11. - 11.11.2020 Online-Veranstaltung

Online-Veranstaltung: Was ist mit dem Lieferkettengesetz?

Wirtschaft und Menschenrechte

Die Bundesregierung hat vorgegeben, dass bis 2020 mindestens die Hälfte aller deutschen Unternehmen mit mehr als 500 Beschäftigten den Nachweis erbringen muss, die Menschenrechte mit Sorgfalt zu ...

Arbeit, Wirtschaft | Gesellschaft, Staat, Recht

29.10. - 29.10.2020 Hospitalhof Stuttgart

Absage wegen Corona: Zugewandt: Integrative Ansätze in der palliativen Versorgung

Neuer Termin: Frühjahr 2021 wird noch bekannt gegeben

In der Begleitung von Schwerstkranken und Sterbenden hat sich die Erkenntnis durchgesetzt, dass neben medizinisch-pflegerischen Aspekten auch soziale, psychische und spirituelle Gesichtspunkte eine ...

Soziales, Gesundheit

15.05. - 15.05.2020 Hospitalhof Stuttgart

Verschoben wegen Corona: Frauen im Blaumann - Männer im …

Neuer Termin: 26.02.2021

Wie können mehr Männer für soziale und Frauen für MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik)–Berufe gewonnen werden?

Welche Ergebnisse zeigen Bemühungen, Männer für erzieherische und ...

Bildung, Erziehung | Fort- und Weiterbildung

29.04. - 29.04.2020 Hospitalhof Stuttgart

Zugewandt: Integrative Ansätze in der palliativen Versorgung

Wegen Corona-Virus Termin verlegt auf 29.10.2020!

In der Begleitung von Schwerstkranken und Sterbenden hat sich die Erkenntnis durchgesetzt, dass neben medizinisch-pflegerischen Aspekten auch soziale, psychische und spirituelle Gesichtspunkte eine ...

Soziales, Gesundheit

05.03. - 05.03.2020 Hospitalhof Stuttgart

Warum brennt es in Lateinamerika?

Die politische Lage Lateinamerikas steht derzeit im Fokus. Steigende Armut durch regressive Einkommensumverteilung, Primarisierung der Wirtschaft aufgrund einer massiven Öffnung, ...

Internationale Politik, Europa | Gesellschaft, Staat, Recht

02.03. - 04.03.2020 Evangelische Akademie Bad Boll

Demokratie in der Krise

Denkanstöße aus der Geschichte einer schon immer umstrittenen Idee

Die etablierten Demokratiemodelle verlieren in Europa an Akzeptanz. Unzufriedenheit und Wut lassen einerseits den Ruf nach autoritärer Führung lauter werden, während auf der anderen Seite mehr ...

Bildung, Erziehung | Gesellschaft, Staat, Recht

10.02. - 10.02.2020 Hospitalhof Stuttgart

Warum brennt es in Lateinamerika?

Die politische Lage Lateinamerikas steht derzeit im Fokus. Steigende Armut durch regressive Einkommensumverteilung, Primarisierung der Wirtschaft aufgrund einer massiven Öffnung, ...

Gesellschaft, Staat, Recht | Arbeit, Wirtschaft

09.01. - 09.01.2020 Hochschule für Technik (HFT), Stuttgart

Dem Insektensterben auf der Spur…

... durch Kombination von Honigbienen und Künstlicher Intelligenz

Bienen und andere Insekten leisten einen entscheidenden Beitrag zum Erhalt der biologischen Vielfalt. Umso bedrohlicher ist das Insektensterben, das gegenwärtig beobachtet wird. Gegenmaßnahmen lassen ...

Arbeit, Wirtschaft | Naturwissenschaft, Technik

10.12. - 10.12.2019 Hochschule für Technik (HFT), Stuttgart

Vertrauen in künstliche(r) Intelligenz?

Vortrag von Prof. Dr. Michael Resch und Dr. Andreas Kaminski

Kann man von »Vertrauen« im Umgang mit Maschinen, Robotern und anderen Instrumenten Künstlicher Intelligenz sprechen? Um Vertrauen geht es in zweierlei Sinn: Wie Vertrauen simuliert wird. Und wie ...

Arbeit, Wirtschaft | Naturwissenschaft, Technik

27.11. - 27.11.2019 Hospitalhof Stuttgart

Weltretten muss Spaß machen

Vortrag von Sina Trinkwalder

Ist die Zukunft ein guter Ort? Trotz digitaler Erziehungsdiktatur und Missachtung planetarischer Grenzen? Automatisierung, Digitalisierung und Personaleinsparungen bestimmen unsere Wirtschaft. Doch: ...

Arbeit, Wirtschaft | Soziales, Gesundheit

18.11. - 18.11.2019 Hospitalhof Stuttgart

Demonstrationen in Hongkong: Ist ein zweites Massaker zu erwarten?

Seit dem 30. Jahrestag des Massakers von Tiananmen am 4. Juni schaut die Welt auf die Demonstrationen in Hongkong. Die Bedrohung eines militärischen Eingreifens Chinas ist sehr real - auf der anderen ...

Internationale Politik, Europa | Gesellschaft, Staat, Recht

25.07. - 25.07.2019 Hospitalhof Stuttgart

Themenreihe Gentechnologie

Genome Editing - So gut wie die Natur und reif für den Menschen?

CRISPR/Cas 9 – dieses merkwürdige Kürzel steht für ein neues Verfahren der Genveränderung, das Wissenschaft und Forschung fasziniert und unsere Welt revolutionieren könnte. Mit dem neuen Verfahren ...

Arbeit, Wirtschaft | Soziales, Gesundheit | Naturwissenschaft, Technik

08.07. - 08.07.2019 Hospitalhof Stuttgart

Digital Mensch bleiben

Für einen emanzipierten Umgang mit neuen Technologien (Reihe: Gesellschaft 4.0)

In der computerisierten Welt, der Genetik und Nanotechnologie gibt es unzählige neue Möglichkeiten. Was unterscheidet den Menschen von Maschinen und künstlichem Leben? Es braucht einen souveränen ...

Arbeit, Wirtschaft | Gesellschaft, Staat, Recht

02.07. - 02.07.2019 Hospitalhof Stuttgart

ZeichenSprache: Visualisieren in Gruppenprozessen

Plakate gestalten - Prozesse strukturieren

Visualisierung hält zunehmend Einzug in Prozesse der Jugend- bzw. Bürgerbeteiligung. Bei diesem Seminartag lernen Sie die Grundtechniken einer lebendigen und farbigen Gestaltung von Plakaten, die ...

Fort- und Weiterbildung | Leitungskompetenz, Beruf

26.06. - 26.06.2019 Hospitalhof Stuttgart

Themenreihe Gentechnologie

Genome Editing - So gut wie die Natur und reif für den Menschen?

CRISPR/Cas 9 – dieses merkwürdige Kürzel steht für ein neues Verfahren der Genveränderung, das Wissenschaft und Forschung fasziniert und unsere Welt revolutionieren könnte. Mit dem neuen Verfahren ...

Soziales, Gesundheit | Leitungskompetenz, Beruf | Naturwissenschaft, Technik

23.05. - 23.05.2019 Hochschule für Technik (HFT), Stuttgart

Leitplanken für die digitale Transformation

Der Beitrag der Maschinenethik (Reihe: Gesellschaft 4.0)

Können Maschinen moralisch handeln, oder gar moralische Akteure sein? Die "Maschinenethik" ist ein neuer, interdisziplinärer Ansatz an der Schnittstelle von Philosophie, Informatik und Robotik. Sie ...

Arbeit, Wirtschaft | Naturwissenschaft, Technik

21.05. - 21.05.2019 Hospitalhof Stuttgart

Themenreihe Gentechnologie

Genome Editing - So gut wie die Natur und reif für den Menschen?

CRISPR/Cas 9 – dieses merkwürdige Kürzel steht für ein neues Verfahren der Genveränderung, das Wissenschaft und Forschung fasziniert und unsere Welt revolutionieren könnte. Mit dem neuen Verfahren ...

Naturwissenschaft, Technik

30.04. - 30.04.2019 Hospitalhof Stuttgart

Themenreihe Gentechnologie

Genome Editing - So gut wie die Natur und reif für den Menschen?

CRISPR/Cas 9 – dieses merkwürdige Kürzel steht für ein neues Verfahren der Genveränderung, das Wissenschaft und Forschung fasziniert und unsere Welt revolutionieren könnte. Mit dem neuen Verfahren ...

Religion, Kirche, Ökumene | Gesellschaft, Staat, Recht | Naturwissenschaft, Technik

03.04. - 03.04.2019 Hospitalhof Stuttgart

Werden aus Taxifahrern Programmierer?

Zur Zukunft der Arbeitswelt im digitalen Wandel

Zu Beginn der Industrialisierung gab es Maschinenstürmer, die Angst um ihre Arbeitsplätze hatten. Heute ist es der digitale Wandel, der die Arbeitswelt und ihr Job-Angebot stark verändert. Was bringt ...

Arbeit, Wirtschaft | Gesellschaft, Staat, Recht

02.04. - 02.04.2019 Hospitalhof Stuttgart

Glücklich ist das neue Schön

Hungern war gestern - Ein (Ex-) Model erzählt

Abendveranstaltung mit Vortrag von Kera Rachel Deiß,

ehemalige Germany's Next Topmodel-Kandidatin und international erfolgreiches Plus-Size-Model, Autorin

sowie im Anschluss Podiumsgespräch mit Julia ...

Persönlichkeitsentwicklung, Lebensorientierung, Kreativität | Soziales, Gesundheit

25.03. - 25.03.2019 Hospitalhof Stuttgart

Themenreihe Gentechnologie

Genome Editing - So gut wie die Natur und reif für den Menschen?

CRISPR/Cas 9 – dieses merkwürdige Kürzel steht für ein neues Verfahren der Genveränderung, das Wissenschaft und Forschung fasziniert und unsere Welt revolutionieren könnte. Mit dem neuen Verfahren ...

Umwelt, Landwirtschaft | Naturwissenschaft, Technik

17.01. - 17.01.2019 HFT

Gesellschaft 4.0 – Ethische Herausforderungen in der digitalen Gesellschaft

Vortragsreihe und Tagung

Neben den Erfolgsmeldungen zum autonomen Fahren war auch von tödlichen Unfällen zu lesen. In der Folge stellt sich die Frage, wer die Verantwortung zu tragen hat: Der menschliche (Bei-)Fahrer? Der ...

Arbeit, Wirtschaft | Naturwissenschaft, Technik

15.06. - 15.06.2018 Hospitalhof Stuttgart

Wie viele Studienabbrecher will sich unsere Gesellschaft leisten?

Studienabbruch als bildungspolitische Herausforderung

Was können Schulen, Hochschulen und Politik tun, um junge Menschen bei der Wahl des Studiums und in den ersten Studiensemestern zu unterstützen? Welche Perspektiven und Lösungsansätze gibt es, um die ...

Bildung, Erziehung | Fort- und Weiterbildung

05.06. - 05.06.2018 Hospitalhof Stuttgart

Gesellschaft 4.0 - Digitalisierung, Verantwortung, Nachhaltigkeit

Wie wird Digitalisierung nachhaltig?

Um die Megathemen Digitalisierung und Nachhaltigkeit zu verknüpfen, bedarf es einer auf ökologische und gesellschaftliche Wertschöpfung ausgerichtete Betrachtung des digitalen Wandels. Die digitale ...

Arbeit, Wirtschaft | Gesellschaft, Staat, Recht

15.05. - 15.05.2018 Hospitalhof Stuttgart

Gesellschaft 4.0 - Digitalisierung, Verantwortung, Nachhaltigkeit

Ethische Herausforderungen in der digitalen Gesellschaft

Wie gelingt es, ein neues Fundament protestantischer Ethik für die digitale Gesellschaft aufzubauen, wenn weder die geordnete Arbeitswelt des Berufslebens noch der komplementäre Himmel des ewigen ...

Arbeit, Wirtschaft | Gesellschaft, Staat, Recht

06.10. - 06.10.2017 Hospitalhof Stuttgart

Reformation - Transformation - Vision

500 Jahre nach der Reformation suchen Gesellschaft und Kirchen erneut in einer Zeit der Umbrüche nach Wegen zu einer umfassenden Transformation. Denn mehr quantitatives Wachstum hält dieser Planet ...

Umwelt, Landwirtschaft | Gesellschaft, Staat, Recht | Arbeit, Wirtschaft | Religion, Kirche, Ökumene

14.05. - 28.05.2017 Akademiereise

Durchs Land der Skipetaren

Politisch-geschichtlich-literarische Balkan-Wanderstudienreise

Wir reisen im Südwesten des Balkans entlang des Europäischen Grünen Bandes in die Grenzregionen Albaniens, Mazedoniens und Griechenlands. In wertvollen Naturoasen leben noch Bären, Wölfe und der ...

Akademiereisen, Ferienangebote | Internationale Politik, Europa

09.03. - 09.03.2017 Hospitalhof Stuttgart

Mobilität wohin? Umsteuern mit und ohne Diesel

Gesundheit, Ökologie, Recht, Beschäftigungspolitik - Perspektiven

Feinstaubalarm, Stickoxid, EU-Vertragsverletzungsverfahren, Klimabelastung, drohender Arbeitsplatzabbau – der Autoverkehr und vor allem der Diesel kommen nicht aus den Schlagzeilen. Daher stellt sich ...

Umwelt, Landwirtschaft | Naturwissenschaft, Technik

30.06. - 30.06.2016 Stuttgart Hospitalhof

Zweierlei Erinnerung. Der Überfall der Deutschen auf Kreta 1941

Vom Umgang mit der Vergangenheit in der griechischen und deutschen Erinnerungskultur

Am 20. Mai 1941, vor 75 Jahren, überfielen deutsche Fallschirmjäger die Insel Kreta. Was die Besatzungstruppen in der Folge dort an Kriegsverbrechen begingen und mit Gewalt- und Vergeltungsaktionen ...

Gesellschaft, Staat, Recht

05.06. - 19.06.2016 Westukraine

Galizien - Bukowina - Waldkarpaten

Politisch-geschichtlich-literarische Wanderstudienreise in der Westukraine

Diese besondere Reise führt uns in die UNESCO-Welterbe-Stadt Lviv (Lemberg) und nach Tschernizwi (Czernowitz), die Heimat von Paul Celan und Rose Ausländer. Die Karpaten im Westen liegen weit weg von ...

Akademiereisen, Ferienangebote | Kultur

03.12. - 03.12.2015 Hospitalhof

Inklusion in der politischen Bildung

Demokratie lernen - Vielfalt inklusive!

Politisches Handeln jungen Menschen näher bringen, jugendliches Engagement fördern, Interesse für eigene Gestaltungsideen im kommunalen Raum wecken. Wie gelingt es, die Möglichkeiten der Demokratie ...

Gesellschaft, Staat, Recht | Soziales, Gesundheit | Bildung, Erziehung

20.11. - 22.11.2015 Bad Boll

Tempo raus! Oder: vom guten Leben in beschleunigter Zeit

Ein wohltuendes Wochenende zum Nachdenken und Erleben

"Tempus fugit, die Zeit flieht" sagte man in alter Zeit. Aber so richtig beschleunigt sind nun doch erst unsere Zeiten, finden wir.

Alles geht immer schneller. Für viele Menschen ist dies eine ...

Kultur | Religion, Kirche, Ökumene

17.10. - 17.10.2014 Hospitalhof

Ägypten - von der Transformation zur Stagnation?

Christliche und muslimische Loyalitäten

Ägypten hat mit den Protesten auf dem Tahrirplatz einen Transformationsprozess begonnen, der derzeit stagniert. Die Machtübernahme des Militärs und die Verfolgung der Muslimbrüder als Terroristen ...

Religion, Kirche, Ökumene